Werksbesichtigungen

Werksbesich­tigungen

Aktuelle Situation

Aktuell bieten wir aufgrund der Corona-Lage digitale Besichtigungen in unseren Werken an. Buchen Sie hier Ihren Termin.

Virtueller Rundgang

Erkunden Sie unsere Standorte online!

Wer einmal hinter unsere Kulissen blicken möchte, kann dies ab sofort auch online tun. Ein virtueller Rundgang führt Sie durch unsere Standorte. Lernen Sie unser Unternehmen auf eine innovative und interessante Art und Weise kennen.

Zum Rundgang
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Erzeugung Standorte
  4. Werksbesichtigungen

Werksbesichtigung

Sie möchten einmal hinter die Kulissen schauen und unsere Betriebsstätten kennenlernen? In Führungen können Sie das hocheffiziente Erdgaskraftwerk Block „Fortuna", unser Wasserwerk am Staad, das Biomasseheizkraftwerk in Garath oder auch die Müllverbrennungsanlage in Flingern besuchen. Melden Sie sich direkt an!

Sie möchten eine Besichtigung für eine Gruppe ab 5 Personen z.B. Schulklasse oder Verein buchen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an besichtigung@swd-ag.de

Ergaskraftwerk Fortuna mit Blick auf die Stadt.
Stadtfenser Erdgaskraftwerk Fortuna.
Blick ins Erdgaskraftwerk Fortuna.

Erdgaskraftwerk Block „Fortuna“

Eines der effizientesten und leistungsfähigsten Gas- und Dampfturbinenkraftwerke weltweit arbeitet bei uns in Düsseldorf – und leistet einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz und zur Versorgungssicherheit. Nach einem einleitenden Vortrag und Filmvorführung erkunden wir die Maschinenhalle, den Fernwärmespeicher und das Stadtfenster, wo wir zum Abschluss den Ausblick über Düsseldorf genießen.

Hier geht es zu unserem digitalen Angebot. Buchen Sie jetzt kostenlos eine digitale Führung .

Informationen Rundgang
  • Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
  • Dauer: 1,5-2 Stunden
  • Während des Rundgangs müssen Schutzhelme getragen werden. Personen mit Höhenangst sollten wissen, dass ein Teil des Weges über Gitterroste zurückgelegt werden muss und festes Schuhwerk Pflicht ist.
Downloads

Zu Besuch im Block Fortuna

Am Standort Lausward arbeitet seit Januar 2016 mit dem Block „Fortuna“ das zurzeit effizienteste und leistungsfähigste Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD) weltweit. Parallel dazu wird die Fernwärmeversorgung weiter ausgebaut.

Heizkraftwerk Garath bei Nacht.
Blick ins Heizkraftwerk Garath.

Biomasse-Heizkraftwerk Garath

Das Kraftwerk Garath ist seit 2007 Düsseldorfs erstes Biomasseheizkraftwerk und wurde 2013 durch ein Pellethaus ergänzt. Durch diese Ergänzung steigt der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Garather Wärmeversorgung auf über 50 Prozent. Betrieben wird das Heizkraftwerk mit Altholzhackschnitzeln. Nach einem Vortrag und einer Filmvorführung erkunden wir den Altholzbunker, das Kesselhaus und den Turbinenraum.

Hier geht es zu unserem digitalen Angebot. Buchen Sie jetzt kostenlos eine digitale Führung .

Informationen Besichtigung
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Während des Rundgangs müssen Schutzhelme getragen werden. Personen mit Höhenangst sollten wissen, dass ein Teil des Weges über Gitterroste zurückgelegt werden muss und festes Schuhwerk Pflicht ist.
Downloads

Zu Besuch im Heizkraftwerk Garath

Das Heizwerk Garath ist Ende 2007 um ein umweltschonendes Biomasse-Heizkraftwerk ergänzt worden, das nach dem Verfahren der Kraft-Wärme-Kopplung gleichzeitig Strom und Wärme für Garath produziert. Damit arbeitet im Rahmen eines langfristigen Energie­konzeptes unser erstes größeres Kraftwerk auf Basis regenerativer Rohstoffe – und dadurch CO2-neutral.

Blick von oben aufs Wasserwerk
Blick in die Halle im Wasserwerk
Ozoneintragsbehälter im Wasserwerk

Wasserwerk „Am Staad“

Während des ein- bis zweistündigen Besuchs mit Vortrag, Filmvorführung und anschließendem Rundgang durch die Filterhalle, erhalten die Besucher einen Einblick in die Gewinnung, Aufbereitung und Verteilung des Düsseldorfer Trinkwassers.

Hier geht es zu unserem digitalen Angebot. Buchen Sie jetzt kostenlos eine digitale Führung .

Einblick in das Wasserwerk „Am Staad“

Wie wird das Düsseldorfer Trinkwasser gewonnen? Welche Reinigungsverfahren werden angewendet, um das Wasser aus dem Rhein trinkbar zu machen? Und wie kommt es überhaupt in den Hahn? Diese und weitere Fragen werden bei den kostenlosen Führungen durch das Wasserwerk.

Blick auf die Müllverbrennungsanlage Flingern.
Blick in die Müllverbrennungsanlage Flingern.
Blick in die Müllverbrennungsanlage Flingern.

Müllverbrennungsanlage Flingern

Bis zu 450.000 Tonnen Abfall können in der Müllverbrennungsanlage in Flingern jährlich verbrannt werden. Der dabei entstehende Dampf wird zur Strom- und Fernwärmeerzeugung genutzt. Im Rundgang werden der Müllbunker, die in Düsseldorf entwickelte Walzenrostfeuerung, der Aschebunker und die Warte erläutert.

Hier geht es zu unserem digitalen Angebot. Buchen Sie jetzt kostenlos eine digitale Führung .

Einblick in die Müllverbrennungsanlage Flingern

Die Müllverbrennungsanlage (MVA) in Düsseldorf-Flingern steht für eine nachhaltige, vernetzte und effiziente urbane Infrastruktur. Mit der Anlage garantieren die Stadtwerke Düsseldorf seit über 50 Jahren die autarke und umweltfreundliche Entsorgung der Abfälle der Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürger wie der Unternehmen.

Kontakt

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an. Ihre Ansprechpartner:

Jana Hatje von den Stadtwerken Düsseldorf

Jana Hatje

Tel.: 0211-821 226 6
Fax: 0211-821 773 529

besichtigungen@swd-ag.de
Martina Wesendorf

Martina Wesendorf

Tel.: 0211-821 352 9
Fax: 0211-821 773 529

besichtigungen@swd-ag.de