Einkauf & Logistik: Empfangsbereich der Stadtwerke Düsseldorf

Einkauf

Der Einkauf der Stadtwerke Düsseldorf AG beschafft zentral Material, Bau- und Dienstleistungen für die Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie für die Verwaltung und die Beteiligungsgesellschaften.

Themen auf dieser Seite:
    1. Startseite
    2. Über uns
    3. Unternehmen
    4. Einkauf Logistik

    Einkauf

    Der Einkauf der Stadtwerke Düsseldorf AG beschafft zentral Material, Bau- und Dienstleistungen für die Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie für die Verwaltung und die Beteiligungsgesellschaften.

    Ihr Kontakt zum Einkauf

    Benötigen Sie weitere Informationen, möchten Sie unser Lieferant oder Dienstleister werden oder haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?

    Dann schreiben Sie uns. Ihre E-Mail wird an die verantwortlichen Personen weitergeleitet.

    Stadtwerke Düsseldorf AG
    Einkauf
    Höherweg 200
    40233 Düsseldorf

    E-Mail: einkauf@swd-ag.de

    Bedarfsspektrum

    Geeignete Beschaffungsvorhaben werden als aktueller Bedarf ausgeschrieben. Wir suchen weitere innovative Partner, die unser breites Bedarfsspektrum in den folgenden Bereichen kompetent abdecken.

    Materiallieferungen, Montagen und Dienstleistungen für die Bereiche:

    • Hoch-/Tief-/Netz sowie Garten- und Landschaftsbau
    • Kraftwerks-/Contractinganlagen für klassische sowie erneuerbare Energien
    • Trinkwasseraufbereitung
    • Immobilienmanagement
    • Verwaltung

    Bei Interesse senden Sie uns bitte den ausgefüllten Lieferantenfragebogen zurück.

    Ausschreibungen

    Zur Ausschreibung des o.g. Bedarfsspektrums nutzen wird u.a. das deutsche Vergabeportal DTVP .

    Sie haben dort die Möglichkeit, sich als potentieller Bieter zu registrieren und sich über aktuelle Ausschreibungen zu informieren.

    Europaweite Bekanntmachungen

    Unsere EU-Ausschreibungen werden sowohl über das deutsche Vergabeportal DTVP als auch in der Online-Version des „Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union“ TED veröffentlicht.

    Sonstige Ausschreibungen

    Bei Ausschreibungen unterhalb des EU-Schwellenwertes werden Bieter durch den zuständigen Einkäufer per Mail oder über das deutsche Vergabeportal DTVP zur Teilnahme eingeladen.

    Darüber hinaus können Sie sich bei Interesse auf eine der folgenden Ausschreibungen bewerben:

    Zur Zeit liegen keine sonstigen offenen Ausschreibungen zur Bewerbung vor.

    Aktuelle Ausschreibungen

    Catering

    Die Stadtwerke Düsseldorf AG beabsichtigt einen Rahmenvertrag für Cateringleistungen abzuschließen, um langfristig gemeinsam mit einem Partner Veranstaltungen durchzuführen. Dazu gehören z.B. Vertriebsveranstaltungen, Kundenveranstaltungen, Mitarbeiterveranstaltungen, Kooperationsveranstaltungen und Veranstaltungen des Unternehmensverbundes, sowie im Rahmen der Konzernentwicklung interne und externe Veranstaltungen im Bereich „neue Geschäftsfelder“. Die Veranstaltungen finden sowohl auf dem Unternehmensgelände als auch in externen Lokationen und im öffentlichen Raum statt.

    Grundvoraussetzungen sind:

    • 3 Jahre Laufzeit (+1 Jahr Option)
    • Kapazitäten für mindestens 20 Veranstaltungen im Jahr
    • Bereitstellung einer Kostenaufstellung mit Ausweisung der Einzelpreise spätestens fünf (5) Werktage nach Abruf
    • Vor Ort Termine zur Planung einzelner Events wünschenswert

    Folgende Leistungen werden in diesem Zusammenhang ausgeschrieben:

    • Speisen und Getränke
    • Personal
    • Equipment wie z.B. Geschirr, Besteck
    • Tischwäsche
    • Mobiliar
    • Logistikmitarbeiter, Transport usw.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine kurz E-Mail an amagon@swd-ag.de , idealerweise mit der Angabe von Referenzprojekten.

    Veranstaltungstechnik Turbinenhalle

    Die Stadtwerke Düsseldorf AG beabsichtigt einen Rahmenvertrag mit einem Dienstleister für Veranstaltungstechnik abzuschließen, um langfristig gemeinsam Veranstaltungen in der Versammlungsstätte Turbinenhalle in Düsseldorf, am Standort Höher Weg 100, 40233 Düsseldorf, durchzuführen.

    Die Turbinenhalle wurde in den Jahren 1912/13 ursprünglich als Turbinenhalle des alten Kraftwerkes Flingern errichtet. Sie wurde in den Jahren 2002/2003 zu einer Kunst – und Veranstaltungszentrum umgebaut, welches seit Mai 2003 genutzt wird. Gemäß der Aufgabenstellung Kunst – und Veranstaltungszentrum versteht sich die Turbinenhalle nicht nur als Versammlungsstätte im Sinne der Sonderbauverordnung (im Folgenden SBauVO) NRW, sondern und gerade auch als Gesamtkunstwerk.

    Die Turbinenhalle wird sowohl durch die Stadtwerke Düsseldorf und ihre Kooperationspartner für eigene Veranstaltungen genutzt, als auch an Dritte, externe Veranstalter, als Veranstaltungsort vermietet.

    Die Angebotsanfrage umfasst unter anderem folgende Leistungen:

    • Stellung einer Person mit der Qualifikation zur Übernahme der Aufgaben des Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik gemäß § 39 SBauVO NRW
    • Übernahme und Instandhaltung der veranstaltungstechnischen Einrichtungen der Turbinenhalle, die sich im Eigentum der Stadtwerke Düsseldorf befinden
    • Veranstaltungstechnische Betreuung der Veranstaltungen der Stadtwerke Düsseldorf AG und der Kooperationspartner inkl. Betrieb der veranstaltungstechnischen Einrichtungen der Turbinenhalle
    • Erstellung von Bestuhlungsplänen in 2D und 3D
    • Bereitstellung von Experten in der benötigten Veranstaltungstechnik

    Bei Interesse senden Sie bitte eine kurz E-Mail an amagon@swd-ag.de , idealerweise mit der Angabe von Referenzprojekten.

    Qualitätssicherung der über die Vertriebspartner eingereichten Strom- und Erdgasverträge

    Die Stadtwerke Düsseldorf AG betreibt ein Vertriebspartnerportal, auf das externe Vertriebspartner zugreifen können. Die Vertragsdaten der bei den Kunden abgeschlossenen Strom- und Erdgasverträge werden vom Vertriebspartner über das Portal eingegeben und online übermittelt. Zur Qualitätssicherung sollen die übermittelten Daten durch ein externes Unternehmen geprüft und mit den von den Kunden unterschriebenen Originalverträgen abgeglichen werden.

    1. Qualitätserfassung

    • Der Zeitraum für die Qualitätssicherung wird auf den 01.05.21 - 31.12.2022 festgelegt.
    • Optional soll ein weiteres Angebot für den 01.01.23 - 31.12.2024 abgegeben werden
    • Ein Informationsaustausch erfolgt monatlich oder nach Bedarf und wird bilateral vereinbart.
    • Nach jedem Quartal erfolgt ein Zwischenbericht, spätestens 14 Tage nach Jahresende erfolgt ein Abschlussbericht

    Das Angebot soll eine Staffel von

    • 0 - 5.000 Verträge
    • 5001 - 10.000 Verträge
    • ab 10.001 - Verträge

    beinhalten.

    • Die Abrechnung erfolgt monatlich auf Basis des Vertrags nach Aufwand (Preis pro Stück inklusive aller anfallenden Kosten). Der Stückpreis der jeweiligen Staffel gilt für sämtliche in dem Jahr eingereichten und geprüften Verträge.
    • Der Versand der für den Abgleich notwendigen Rohdatenliste erfolgt 14-tägig.
    • Die Anlieferung erfolgt im Regelbetrieb per Einwurfeinschreiben oder per Mail als PDF wöchentlich.
    • Die Rücklieferung erfolgt im Regelbetrieb ebenfalls per Einwurfeinschreiben an die SWD oder per Mail.
    • Innerhalb von einer Woche nach Erhalt der Originalverträge/PDF`s werden die festgelegten Prüfpunkte überprüft.
    • Folgende Prüfpunkte stehen im Fokus und werden in der Rohdatenliste gesondert markiert
      • Preis (Arbeitspreis, Grundpreis)
      • Bonus
      • Vorname, Name
      • Zählernummer
      • Unterschrift
      • Produkt
    • Prüfungsergebnisse bzw. Auffälligkeiten werden in einer Kommentarspalte nachgehalten, erledigte Fälle werden durch eine gesonderten Spalte markiert
    • Es wird versucht, Fehlergründe zu clustern, um die Kommentierung zu standardisieren
    • Überschreitungen der Rücklieferungsfristen von Vertriebspartnern werden kenntlich gemacht
    • Die Stornoliste wird auf Zusammenhänge der Erfassungsqualität hin untersucht

    Die Höhe der von den Vertriebspartnern eingereichten Verträge kann nicht genau eingeschätzt werden. Es kann zu wöchentlichen starken Schwankungen kommen. Es wird um die Angabe der maximalen wöchentlichen Bearbeitungskapazität gebeten.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine kurz E-Mail an swilms@swd-ag.de , idealerweise mit der Angabe von Referenzprojekten.

    Lieferantenservice

    Zur Online-Abwicklung von Beschaffungsaktivitäten werden dem Lieferanten von der Stadtwerken Düsseldorf AG verschiedene Plattformen zur Verfügung gestellt.

    E-Vergabe

    Über das deutsche Vergabeportal DTVP haben Sie die Möglichkeit Ihre Interessensbekundung zu EU-Ausschreibungen inkl. Teilnahmeunterlagen abzugeben, nach Aufforderung zur Angebotsabgabe Anfragen herunterzuladen bzw. Angebote einzureichen.

    Registrieren und anmelden können Sie sich hier .

    ILES – Internetgestützte Leistungserfassung

    E-Procure Anwendung zur Abwicklung von Bau- und Dienstleistungen. Nur für aktuelle Lieferanten mit bestehenden Rahmenvereinbarungen.

    ILES – Internetgestützte Leistungserfassung

    Lieferantenselbstauskunft

    Wenn Sie sich als möglicher neuer Lieferant der Stadtwerke Düsseldorf AG und Ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen möchten, bitten wir Sie, einen Fragebogen auszufüllen.

    Diese Lieferantenselbstauskunft ermöglicht es uns, Informationen in strukturierter Form einzuholen und einer fairen Evaluation zu unterziehen. Dies ist notwendig, um unseren hohen Qualitätsstandard auch bei unseren Lieferanten sicherzustellen.

    Jetzt bewerben!

    Vertraulichkeitserklärung für Lieferanten und Dienstleister

    Bei der Stadtwerke Düsseldorf AG mit ihren Tochtergesellschaften handelt es sich um ein ISO/IEC 27001 zertifiziertes Unternehmen mit kritischer Infrastruktur, dessen Informationen einer hohen Vertraulichkeit unterliegen und somit eines besonderen Schutzes bedürfen. Es ist möglich, dass ein Bieter/Auftragnehmer im Zusammenhang mit der Leistungserbringung oder Angebotserstellung vertrauliche Informationen zur Verfügung gestellt bekommt.

    Aus diesem Grund ist es hilfreich, wenn Sie neben der Lieferantenselbstauskunft bereits die Vertraulichkeitserklärung gem. ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystem) an einkauf@swd-ag.de senden.

    Vertraulichkeitserklärung für Lieferanten und Dienstleister
    (PDF, 93 KB)