Zählerstanderfassung per Ablese-App

duesselstrom_direkt_pro_1.jpg

Die einfache und schnelle Art für Hausverwaltungen

Der Prozess der Zählerstanderfassung kostet für gewöhnlich viel Zeit und damit auch Geld. Unsere Ablese-App ermöglicht es, diesen Prozess einfach zu beschleunigen. Die Hausmeister:innen oder Hausbeauftragten erhalten einen eigenen Online-Zugang. Nach der Anmeldung können die Objekte für die Ablesung aufgerufen und die Zählerstände eingetragen werden. Die abgelesenen Werte werden automatisch im Self-Service WoWi-Portal gespeichert.

  1. Startseite
  2. Geschäftskunden
  3. Energielösungen
  4. Rund um die Immobilie
  5. Zählerstandserfassung Ablese-App

Ablese-App: So funktioniert's

Es handelt sich um eine mobil-optimierte Website, die mit unserem SelfService WoWi-Portal verknüpft ist. Diese Seite ist sowohl für iOS als auch für Android geeignet. Den Ablesenden sind nur die notwendigen Berechtigungen zugeteilt (Ableseansicht).

In der App ist ersichtlich, in welchen Objekten Zähler abzulesen sind. Werden nicht plausible Daten erfasst, werden die Hausmeister:innen aufgefordert, ein Zählerfoto zu machen. Danach kann die Ablesung gespeichert werden. Der/die Hausmeister:in benötigt keine zusätzliche Ableseliste.

Zählerstandserfassung mittels der Ablese-App der Stadtwerke Düsseldorf

Die Ablese-App im Überblick

  • Optimierte Zählerstanderfassung durch schnelle und einfache Ablesung mittels mobiler Endgeräte
  • Steuerungsmöglichkeit für Sie durch Zugriff zur Ablese-App für beliebige Anzahl von Ablesenden
  • Datenschutz und Sicherheit für Ihre Kund:innen, da Ablesende nur zur Ablesung Zugriff haben

Melden Sie sich einfach mit Ihren bekannten SelfService-Zugangsdaten für das WoWi-Portal an.

Wählen Sie die Immobilienobjekte, für die Sie die Zählerstandserfassung durchführen möchten.

Hinterlegen Sie einfach hinter der jeweiligen Zählernummer den aktuellen Zählerstand. Werden nicht plausible Daten erfasst, gibt das System eine Infomeldung aus. Dann können Sie ein Foto vom Zähler machen.

Nachdem Sie alle Angaben überprüft haben, drücken Sie auf speichern. Die Daten gelangen in Echtzeit in das System.

Kontakt

Weitere Fragen zur Zählerstandserfassung beantworten wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch. Oder Sie schicken uns eine E-Mail an wohnungswirtschaft@swd-ag.de

Stefanie Prager von den Stadtwerken Düsseldorf

Stefanie Prager

(0211) 821 32 38

sprager@swd-ag.de
Aneta Buresova von den Stadtwerken Düsseldorf

Aneta Buresová

(0211) 821 32 41

aburesova@swd-ag.de

Kontakt und Beratung

wowi-artikelbild-06_ein_halb.jpg

Weitere Fragen zur Zählerstandserfassung beantworten wir Ihnen gerne unter 0211-821 351 1. Oder Sie schicken uns eine E-Mail an wohnungswirtschaft@swd-ag.de