Zurück zum Presse-Archiv
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Presse
  4. 2021
  5. 20210915 Werksbesichtigungen 2.0
15.09.2021Pressemitteilung

Werksbesichtigungen 2.0:

Die Stadtwerke Düsseldorf laden Interessierte zum Blick hinter die Kulissen per Video-Konferenz ein

Wie entsteht eigentlich Düsseldorfs gutes Trinkwasser? Wo kommt die klimafreundliche Fernwärme her? Was passiert im Kraftwerk Lausward? Und wie entstehen aus unserem Müll Strom und Wärme? Lauter Fragen, auf die es bei den Stadtwerken Düsseldorf spannende Antworten gibt. Noch spannender, wenn sie mit einem Blick „hinter die Kulissen“ verbunden werden können. Deshalb gibt es seit vielen Jahren das Angebot an interessierte Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Vereine, Fachleute und politische Akteure, an Werksbesichtigungen teilzunehmen.

Ein Angebot, das während einer Pandemie nicht einfach umzusetzen ist. Deshalb nun die Werksbesichtigungen 2.0 - virtuelle Führungen, die vom Besichtigungs-Team der Stadtwerke entwickelt wurden und die im Rahmen einer Video-Konferenz stattfinden – begleitet von den Expertinnen und Experten der Stadtwerke Düsseldorf.

„Wir versorgen die Düsseldorferinnen und Düsseldorfer nicht nur zuverlässig mit Gas, Wasser, Strom und Wärme, wir sorgen auch für die Entsorgung. Das alles möglichst klimafreundlich, denn wir sind auch Partner der Landeshauptstadt bei der Erreichung der Klimaziele 2035. Das alles machen wir mit größtmöglicher Transparenz, weshalb unsere Besichtigungen auch so wichtig sind. Denn so bleiben wir auch weiterhin im intensiven Austausch und Dialog mit den Menschen in unserer Stadt. Und für die sind wir schließlich jeden Tag am Werk“, so Jana Granderath, Besichtigungsleiterin bei den Stadtwerken Düsseldorf.

Interessierte finden die neuen Angebote zu den digitalen Rundgängen ab sofort unter www.swd-ag.de/besichtigungen

Jana Granderath, Besichtigungsleiterin bei den Stadtwerken Düsseldorf
Jana Granderath, Besichtigungsleiterin bei den Stadtwerken Düsseldorf © Stadtwerke Düsseldorf