Zurück zum Presse-Archiv
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Presse
  4. 2021
  5. 20210614 eddy und Gottfried Schultz kooperieren
14.06.2021Pressemitteilung

Stadtwerke Düsseldorf und Gottfried Schultz machen gemeinsame Sache für klimafreundliche Mobilität

eddy-Fans aufgepasst! Der Elektro-Roller wird Bestandteil der Ersatzmo-bilität beim Volkswagen Zentrum Düsseldorf

Seit 2017 lässt sich mit eddy durch die Straßen unserer Stadt cruisen. Und seitdem wächst die Community der Fans stetig. Klar, denn mit eddy hat man niemals Parkplatzsorgen und er ist gut für die Umwelt, denn der E-Roller wird mit klimafreundlich erzeugtem Strom geladen. Der grüne Roller gehört mittlerweile zum Stadtbild und ist fester Bestanteil der klimafreundlichen Mobilität in Düsseldorf. Erst vor kurzem wurde zur Freude der Fans das Geschäftsgebiet um Teile von Gerresheim erweitert. eddy ist kult – und das finden nicht nur die Stadtwerke!

Denn jetzt bringt eddy die Stadtwerke Düsseldorf und das Volkswagen-Zentrum Düsseldorf, einen Betrieb der Unternehmensgruppe Gottfried Schultz, zusammen. Der flotte E-Roller passt hervorragend zu den Klimazielen und der Ausrichtung des Automobilzentrums auf der Automeile am Höherweg in Flingern. Durch die Kooperation können die Kundinnen und Kunden den E-Roller nun als Ersatzmobilität nutzen, solange das eigene Fahrzeug in der Werkstatt ist. Gottfried Schultz nimmt damit ein weiteres klimafreundliches Angebot in das Ersatzmobilitäts-Portfolio auf. Und übrigens: die Stadtwerke Düsseldorf und Gottfried Schultz sind Nachbarn am Höherweg in Flingern.

„Unser eddy steht dafür, was E-Mobilität ausmacht: er ist umwelt- und klimafreundlich und bietet viel Fahrspaß. Außerdem haben die Nutzerinnen und Nutzer keine Parkplatzsorgen und die App ist einfach zu bedienen. Damit ist das Sharing-System eine wichtige Ergänzung des urbanen Mobilitätssystems“, sagt Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Düsseldorf.

Er ergänzt: „Eine weitere Stärke unserer eddys liegt in der flexiblen und effizienten Ladung der Akkus dank eines innovativen Systems, das wir auch anderen Mobilitätunternehmen anbieten. Das Unternehmen TIER hat sich erst vor kurzem für diese Lösung entschieden. Ein System welches Düsseldorf im Sinne der Klimaziele bis 2035 weiter nach vorne bringt.“

„Der gemeinsame Gedanke aller Mitarbeiter ist, Kundinnen und Kunden und Interessenten für die Marke Volkswagen eine umfangreiche Angebotspalette an Fahrzeugen und Service anbieten zu können“, erläutert Stefan Preuß, Centerleiter des Volkswagen Zentrum Düsseldorf. „Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, ob Werkstatt-, Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- oder jede andere automobile Service-Dienstleistung: In unserem Autohaus findet jeder Kunde sein passendes, individuelles Angebot. Und bei Bedarf natürlich Ersatzmobilität: Mietwagen, Hol-Bring-Service, E-Bikes, Gutscheine für den ÖPNV und in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Düsseldorf jetzt auch den E-Roller eddy.“

Einen Überblick über das gesamte Neu- und Gebrauchtwagen-Angebot des Volkswagen Zentrums Düsseldorf, aber auch der gesamten Unternehmensgruppe, erhalten die Kundinnen und Kunden im Internet unter gottfried-schultz.de. Dort erwartet alle Interessierten ständig eine Auswahl von über 5.000 Fahrzeugen.

Volkswagen Zentrum Düsseldorf: Einer der größten Volkswagen-Betriebe in Deutschland

Das Volkswagen Zentrum Düsseldorf ist ein Betrieb der Unternehmensgruppe Gottfried Schultz, die im Großraum Rhein-Ruhr mit 28 Betrieben die größte Auswahl neuer und gebrauchter Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Skoda, Seat, Cupra, Bentley, Bugatti und Porsche in Deutschland bietet und diese Marken mittels erstklassig geschultem Fachpersonal vermarktet und mit Hilfe modernster elektronischer Prüftechnik wartet und repariert.

Über eddy: Der Elektro-Roller der Stadtwerke Düsseldorf

eddy-Sharing ist das Elektroroller-Sharing-Angebot der Stadtwerke Düsseldorf. Die E-Rollerflotte und das Geschäftsgebiet sind seit dem Start im Sommer 2017 stetig gewachsen, sodass mittlerweile über 38.000 registrierten Kundinnen und Kunden zur eddy Community gehören. eddy wird im Free-Floating-System betrieben. Im Free-Floating-System können die E-Roller in einem festgelegten Geschäftsgebiet angemietet und die Miete auch wieder beendet werden. Gefahren werden kann auch außerhalb des Geschäftsgebiets. eddy ist ein appbasiertes Angebot. Um einen Roller zu mieten, wird nur die eddy-App und ein gültiger Führerschein benötigt. eddy bietet somit einfach zugängliche, bedarfsgerechte und umweltfreundliche Mobilität. Mehr Infos: eddy-sharing.de

v.l.n.r.: Stefan Preuß, Centerleiter des Volkswagen Zentrum Düsseldorf und Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Düsseldorf
v.l.n.r.: Stefan Preuß, Centerleiter des Volkswagen Zentrum Düsseldorf und Julien Mounier, Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Düsseldorf