Zurück zum Presse-Archiv
16.07.2018Pressemitteilung

Wie kommt das Trinkwasser in den Wasserhahn?

Fünf Besichtigungstermine für das Wasserwerk Flehe in den Sommerferien

Wie wird das Düsseldorfer Trinkwasser gewonnen? Welche Reinigungsverfahren werden angewendet, um das Wasser aus dem Rhein trinkbar zu machen? Und wie kommt es überhaupt in den Hahn? Diese und weitere Fragen werden bei den kostenlosen Führungen durch das Wasserwerk Flehe in den Sommerferien beantwortet. Insgesamt bieten die Stadtwerke Düsseldorf fünf Besichtigungstermine an, und zwar jeweils freitags am

20.07. // 27.07. // 03.08. // 10.08. // 17.08.

Zu diesen Terminen können sich interessierte Bürger für eine circa zweistündige Führung im Wasserwerk Flehe anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos – und ein Glas frisches Trinkwasser zum Probieren gibt’s natürlich auch. Die Führungen finden immer um 14 Uhr statt - pro Termin stehen maximal 30 Plätze zur Verfügung. Es gilt das Prinzip „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Anmeldungen nehmen die Stadtwerke unter folgender E-Mail-Adresse entgegen:

besichtigungen@swd-ag.de