Zurück zum Presse-Archiv
19.01.2018Pressemitteilung der Netzgesellschaft Düsseldorf

Orkan ‚Friederike‘ zerstört über 1.000 Straßenleuchten

Instandsetzung wird voraussichtlich bis Ende der kommenden Woche dauern
presse_netzfuehrung

Die Netzgesellschaft Düsseldorf hat die Schäden, die durch den Orkan ‚Friederike‘ im Versorgungsgebiet angerichtet wurden, bilanziert:

Neben wenigen, nicht nennenswerten Beschädigungen an Versorgungs- und Verteilungsanlagen ist die öffentliche Beleuchtung erheblich betroffen. Nach heutigem Stand sind circa 800 Gasleuchten und etwa 250 elektrische Leuchten defekt, viele hiervon teilweise oder vollständig zerstört.

Während die Instandsetzung der strombetriebenen Leuchten relativ unkompliziert ist, sind die Schäden an den Gasleuchten schwieriger zu beheben. Hier sind in fast allen Fällen die Leuchtenköpfe beschädigt oder zerstört.

Selbst mit Hilfe von Fremdunternehmen, die von der Netzgesellschaft angefordert wurden, werden die Reparaturen voraussichtlich bis Ende der kommenden Woche in Anspruch nehmen.

Von den beschädigten Leuchten geht keine Gefahr aus.

Sollten von Anwohnern in den nächsten Tagen noch weitere Schäden festgestellt werden, melden sie diese bitte bei den Stadtwerken unter der Telefonnummer

Störungsannahme Öffentliche Beleuchtung
0211 / 821 - 8241

Netzgesellschaft Düsseldorf

Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH plant, betreibt und baut Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmenetze unter den Rahmenbedingungen von Wirtschaftlichkeit sowie gesetzlicher Regulierung. Die Gesellschaft ist zuständig für die Steuerung sowie Bewirtschaftung der Netze und Anlagen unter Bündelung von kaufmännischen, technischen, rechtlichen und regulatorischen Kompetenzen. Sie erstellt und verantwortet hierzu insbesondere alle notwendigen Planungen, Konzepte, Verträge, Dokumentationen, Auskünfte, Berichte und Abrechnungen.

Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH ist zuständig für die erforderliche reibungslose Durchleitung von Strom, Gas, Wasser und Fernwärme für unsere Kunden. Sie bedient das komplette Leistungsspektrum von Grundsatzplanung, Ausführungsplanung, Bau und technischem Betrieb von Strom-, Gas-, Wasser-, Fernwärme- und Beleuchtungsnetzen im Versorgungsgebiet der Netzgesellschaft Düsseldorf mbH. Sie leistet mit ihren hoch spezialisierten und kompetenten Mitarbeitern einen optimalen Netz- und Anlagenbau sowie eine hohe Versorgungszuverlässigkeit.

Die Versorgung der Bevölkerung mit den leitungsgebundenen Produkten Strom, Gas, Trinkwasser und Fernwärme in höchster Qualität, in ausreichender Menge sowie in der erforderlichen Frequenz bzw. mit dem erforderlichen Druck ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie.

Weitere wichtige Grundlagen sind die Umweltgesetzgebung, die Arbeitssicherheit, das Qualitätsmanagement, das Energiemanagement sowie das technische Sicherheitsmanagement.