Zurück zum Presse-Archiv
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Presse
  4. 2019
  5. Freundschaftsspiel TSV Urdenbach
05.09.2019Pressemitteilung

Stadtwerke unterstützen Freundschaftsspiel des TSV Urdenbach gegen Fortuna Düsseldorf

Über ein ganz besonderes Geschenk darf sich der TSV Urdenbach zum 125-jährigen Vereinsjubiläum freuen: Am Dienstag, 17. September, um 17.30 Uhr treten die Fußballer aus dem Süden der Landeshauptstadt gegen Fortuna Düsseldorf an. Unterstützt wird das Testspiel von den Düsseldorfer Stadtwerken.

Der Ball rollt am 17. September auf der Anlage des VfL Benrath, Karl-Hohmann-Straße, zwischen Kreisligist Urdenbach und Erstligist Fortuna Düsseldorf. Vor dem Derby bei Borussia Mönchengladbach (22. September, 15.30 Uhr) absolviert das Team von Trainer Friedhelm Funkel hier ein weiteres Testspiel. Unterstützt wird der Jubiläums-Kick der Urdenbacher durch die Stadtwerke Düsseldorf. Der langjährige Partner der Fußballer organisiert auch zahlreiche Aktionen als Rahmenprogramm rund um die Begegnung. Ein Spaß für die ganze Familie.

Mit knapp 1.000 Mitgliedern im Alter von zwei bis 90 Jahren sieht sich der TSV Urdenbach generationsübergreifend dem Breitensport verpflichtet. Dementsprechend reicht das Angebot mit Fußball, Tischtennis, Badminton, Kampfsportarten bis hin zu Kursen für Senioren weit über den Fußball hinaus. Doch am 17. September regiert „König Fußball“. Denn gegen Fortuna Düsseldorf anzutreten, ist für den TSV Urdenbach auch nach 125 Jahren Vereinsgeschichte etwas ganz Besonderes.

Tickets (Sitzplatz 12 Euro, Stehplatz 8 Euro, ermäßigt 5 Euro) im Vorverkauf oder an der Abendkasse gibt es an den folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Benrath (Tabak Hoffmann, Hauptstraße 17),
  • Urdenbach (Gaststätte Bürgerstube, Kammerathsfeldstraße 82; Gaststätte Extratour zum Alten Rhein, Drängenbürgerstraße 4; Lotto-Toto Brüggemann, Urdenbacher Allee 66),
  • Garath (Lotto-Toto Christian Vettraino, Fritz-Erler-Straße 27),
  • Hassels (Gaststätte am Denkmal, Am Denkmal 2),
  • Hellerhof (Lotto-Post Berressem, Carlo-Schmid-Straße 2),
  • Baumberg (Gaststätte Fuchsbau, Geschwister-Scholl-Straße 55),
  • Monheim (Wirtshaus am Dreieck, Rathausplatz 15)