Dein Job:

Informationssicherheitsbeauftragter der Wasserwerke (m/w/d)

Job-ID: 174/2024
Vertragsart: Vollzeit, unbefristet
Unternehmen: Stadtwerke Düsseldorf AG

jobs-it-v1_gallery_thumbnail.png
Zurück zur Übersicht

Es freut uns sehr, für das wichtigste Lebensmittel - Trinkwasser - arbeiten zu dürfen. Unser Team besteht aus kreativen Fachleuten, die zwar eigenständig arbeiten, aber denen sich jederzeit die Möglichkeit für Unterstützung bietet. Dabei sind unsere Einsatzorte vielfältig und reichen von den Wasserwerken bis zu den Außenstellen im Versorgungsgebiet Düsseldorf und Mettmann. Wir sind immer auf den Beinen, immer nah an der Technik und je nach Aufgabengebiet ist mobiles Arbeiten grundsätzlich möglich! Nach der Arbeit unternehmen wir auch gemeinsame Aktivitiäten.

Darein steckst du deine Energie:

  • Du bist für alle Belange der Informationssicherheit in den Wasserwerken (nach DIN ISO/IEC 27001 sowie KRITIS-Anforderungen) zuständig und berichtest an den CISO der Unternehmensgruppe sowie an die Hauptabteilungsleitung der Wasserwerke
  • Du berätst und unterstützt die Führungskräfte, Werteeigentümer und Mitarbeitende der Wasserwerke bei der operativen Umsetzung der Informations-, IT- und OT-Sicherheit und leitest komplexe sicherheitsbezogene Projekte
  • Zudem erstellst und verbesserst du eigenständig themenbezogene Richtlinien, Konzepte und Prozesse für die Wasserwerke, setzt zentrale Vorgaben in operative Anweisungen, Verfahren und Methoden für die Wasserwerke um und begleitest deren Umsetzung
  • Außerdem führst du fachlich die Informationssicherheitskoordinatoren der Wasserwerke und arbeitest eng mit den Informationssicherheitsbeauftragten der KRITIS-Bereiche sowie dem zentralen ISMS-Team zusammen
  • Des Weiteren steuerst du das ISMS-Risikomanagement in den Wasserwerken, erstellst Maßnahmenpläne, überwachst die Risikobehandlung und führst kontinuierliche Verbesserungen durch

Das bringst du mit:

  • Dein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) lnformatik mit Schwerpunkt Informations- oder IT-Sicherheit (Master/Diplom) bzw. gleichwertige Fähigkeiten oder Erfahrungen bildet die theoretische Basis
  • Wir setzen fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen (min. 7 Jahre) in der Informations-, IT-und OT-Sicherheit von kritischen Infrastrukturen, zur Normenreihe ISO 2700x, zum BSI-Grundschutz und den jeweiligen operativen Umsetzungen voraus; idealerweise ergänzt durch entsprechende Zertifizierungen und Kenntnissen von Prozesssteuerungen und Leitsystemen
  • Du hast mehrjährige Praxiserfahrung in der Einführung, Umsetzung und Betreiben von IT­Sicherheitsmaßnahmen (z.B. SIEM, SOC,), im IT-Notfallmanagement sowie in der Bewertung und im Management von Schwachstellen und sicherheitsrelevanten Ereignissen
  • Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikations-, Kooperations- und Beratungskompetenz mit einer eigenständigen und systematischen Arbeitsweise und eine hohe Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit setzen wir außerdem voraus
  • Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement, idealerweise ergänzt durch entsprechende Zertifizierungen, runden dein Profil ab

Das wird dir gefallen

Wir fördern und entwickeln Talente

Wir freuen uns auch dann über deine Bewerbung, wenn du noch nicht alle geforderten Punkte zu 100% erfüllst. Unsere Profilbeschreibung umfasst eine breite Palette an Kompetenzen, die für die Position relevant sind. Wir sind der Überzeugung, dass vieles noch erlernt werden kann und unterstützen dich gerne dabei.

Voller Einsatz, aber mit weniger Stunden

Du möchtest in Teilzeit arbeiten? Sprich uns gerne an und wir prüfen für dich die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

Individuelle Entwicklung statt nur Weiterbildung

Du möchtest mit uns die Zukunft in Angriff nehmen? Dann wollen wir dich bei deiner Entwicklung begleiten. Und das sowohl fachlich als auch persönlich! Über unsere Lernplattform kannst du dir jederzeit Input holen oder ein Webtraining besuchen: ganz bequem mobil auf deinem Smartphone oder Notebook. Neben einem individuellen Seminarangebot kannst du mit einem Coaching deine Entwicklung bei den Stadtwerken Düsseldorf abrunden.

Mehr als sechs Wochen Urlaub

Rosenmontag sind in Düsseldorf die Jecken los und du entscheidest, wie du den freien Tag verbringst. Du musst mit deinem PKW z.B. unter der Woche in die Werkstatt und möchtest nicht extra Urlaub nehmen? Wir schenken dir pro halbem Jahr vier Stunden Freizeitausgleich.

Auszeit von bis zu drei Monaten zusätzlich

Du möchtest eine längere Reise machen oder benötigst mehr freie Zeit für deine Kinder oder Eltern? Mit unserer Flex-Zeit kannst du nach Abstimmung deine Arbeitszeit für ein Jahr um bis zu 15 % reduzieren, sofern dies betriebsbedingt möglich ist.

Und viele weitere Benefits

Tarifliche Vergütung, monetäre Sonderleistungen bis hin zur optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Sport- und Gesundheitsangeboten: Hier gibt's die geballte Ladung Benefits.

Tim Kemkowski von den Stadtwerken Düsseldorf

Fragen im Bewerbungsprozess

Tim Kemkowski

Persönlicher Austausch ist uns wichtig. Rufe mich bei Fragen einfach an.

Sowohl als Recruiter als auch leidenschaftlicher Sportler gebe ich immer Gas. Mein wirtschaftspsychologisches Studium hilft mir dabei, dich optimal auf dem Weg in dein neues Team zu unterstützen.