Wallbox Strom tanken – schnell und einfach

Daheim stets vollgeladen dank E-Ladestation

Wallbox kaufen oder mieten zum fairen Preis

Mit der Wallbox laden Sie Ihr E-Mobil einfach, komfortabel und sicher in der Garage oder an Ihrem privaten Stellplatz. Mit der kompakten E-Ladestation für zu Hause sparen Sie nicht nur Zeit und Geld, sondern tun auch noch der Umwelt etwas Gutes – dank 100 Prozent Ökostrom. Bei den Stadtwerken Düsseldorf können Sie eine Wallbox zu fairen Konditionen kaufen oder mieten. Gerne beraten wir Sie vor Ort: Dort überprüfen wir die Installationsoptionen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Vorteile unserer Wallbox

  • Das E-Auto bequem von zu Hause laden
  • Umfangreicher fachmännischer Pre-Check vor Ort
  • Stromlieferung mit 100 Prozent Ökostrom
  • Inklusive Stromtankkarte für unterwegs ohne Grundgebühr
  • Bis zu 900€ KfW Förderung für das Kaufprodukt (in Düsseldorf zusätzlich bis zu 2.000€ Förderung möglich)1
Pre-Check bestellen
  1. Startseite
  2. Mobilität
  3. Ladeinfrastruktur
  4. Strom-Tankstelle

Was ist eine Wallbox?

Eine Wallbox zum Laden eines E-Autos

Die Wallbox ist eine praktische Lösung für alle Besitzer von Elektroautos, die ihr Fahrzeug bequem und sicher zu Hause laden wollen. Über die Wandladestation schließen Sie Ihr Elektroauto beispielsweise über Nacht an das Stromnetz an. Somit entfallen für Sie die zeitraubenden Tankvorgänge an öffentlichen Ladestationen.

Abgerechnet wird der verbrauchte Strom über Ihren bereits vorhandenen Stromzähler. Die Wallbox hat übrigens auch einen Vorteil fürs Laden unterwegs: als Wallbox-Besitzer bekommen Sie eine Ladekarte für das E-Auto der Stadtwerke Düsseldorf, die Ihnen Zugang zu mehr als 20.000 Ladestationen in ganz Deutschland gewährt, ohne Grundgebühr.

Einfach smart: Die eigene Stromtankstelle

Wallbox: Die Wandladestation der Stadtwerke Düsseldorf

Wie die Wallbox der Stadtwerke Düsseldorf funktioniert und welche verschiedenen Varianten es für Sie gibt, erfahren Sie in diesem kurzen Video.

Wallbox kaufen oder mieten?

Bei den Stadtwerken Düsseldorf haben Sie die Möglichkeit, eine Wallbox entweder zu kaufen oder zu mieten. Jede der Optionen bringt seine eigenen Vorteile mit sich. So profitieren Sie beim Kauf durch die Förderung der KfW und zahlen einen einmaligen Festpreis, während Sie bei der Wallbox-Miete niedrige monatliche Raten leisten. Wenn Sie gerne die KfW-Förderung beantragen möchten, ist der Kauf der Wallbox Ihre Lösung. Somit profitieren Sie von den 900 Euro Zuschuss auf Installation und Wallbox.

Möchten Sie sich nach der Installation keine Gedanken machen, was bei einer Ladebox zu beachten ist, und unseren Rundum-sorglos-Service nach der Installation in Anspruch nehmen, dann entscheiden Sie sich für die Miete. Während der Vertragslaufzeit von 60 Monaten kümmern sich die Stadtwerke Düsseldorf um sämtliche Störungen und prüfen die Wallbox jährlich entsprechend den Sicherheitsanforderungen.

In beiden Fällen sind Sie ideal für Ihr eigenes Elektroauto vorbereitet und können dieses nachhaltig zu Hause laden.

Wallbox Kauf
Wallbox Miete
ca. 2.900 Euro
69 Euro / Monat
abzüglich 900 Euro KfW-Förderung
Kein hoher Einmalinvest
Festpreis für Wallbox und Standard Installation
Regelmäßige Wartung
Keine Vertragslaufzeit
Technischer Service (24/7)
Unterstützung Förderantrag
Reparatur
Miete und Kauf
Kosten des Pre-Checks entfallen bei Beauftragung
Passendes Angebot für individuelle Gegebenheiten
Beratung bis Installation durch SWD und durch uns gesteuertes regionales Handwerk
Ökostrom der Stadtwerke
Durch die kostenlose* SWD Ladekarte zu Hause und unterwegs mit nur einer Karte Laden

* Die Grundgebühr entfällt beim Kauf für 2 und bei der Miete für 3 Jahre

Kosten für eine Wallbox

Sie wollen die Wallbox mieten?

Sie wollen die Wallbox mieten?

Der monatliche Preis für die Nutzung der Wallbox beträgt 69 Euro. Das vereinbarte Entgelt umfasst:

  • die Kosten für die Wallbox,
  • die Lieferung und Verlegung einer elektrischen Zuleitung vom Sicherungskasten / Unterverteilung zur Wallbox bis zu einer Länge von 10 Metern auf Putz inklusive einem erforderlichen Wanddurchbruch
  • sowie die jährlich notwendige Wartung und anfallende Entstörungen der Wallbox.

Darüber hinaus gehende Mehrleistungen werden von uns im Angebot ausgewiesen und einmalig in Rechnung gestellt.

Sie wollen die Wallbox kaufen?

Sie wollen die Wallbox kaufen?

Unser Standardpaket kostet 2900 Euro. Im Paket enthalten sind:

  • die Kosten für die Wallbox,
  • die Lieferung und Verlegung einer elektrischen Zuleitung vom Sicherungskasten / Unterverteilung zur Wallbox bis zu einer Länge von 10 Metern auf Putz inklusive einem erforderlichen Wanddurchbruch

Darüber hinaus gehende Mehrleistungen werden von uns im Angebot ausgewiesen und einmalig in Rechnung gestellt.

Fördermittel beim Kauf

Zusätzlich können Sie sich den Kauf der Wallbox fördern lassen.

  • Über den Zuschuss 440 „ Ladestationen für Elektroautos –Wohngebäude “ der KfW-Bank lässt sich der Kauf unserer Wallbox mit 900 Euro bezuschussen.
  • Speziell für Düsseldorf bietet das Förderprogramm "Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten in Düsseldorf" einen weiteren finanziellen Anreiz in Höhe von bis zu 2.000 Euro.

In beiden Fällen beauftragen Sie bei uns zunächst den Pre-Check, um Ihre gegebenheiten vor Ort prüfen zu lassen und ein individuelles Angebot zu erhalten.

Jetzt kostenlose Informationen zu unserer Wallbox anfordern oder direkt den Pre-Check zur Installation bestellen

Bedingungen

1. Allgemeines

Sie beauftragen hiermit die Vor-Ort-Prüfung der technischen und baulichen Rahmenbedingungen für die Installation einer privaten Ladestation (Wallbox). Ein Elektrofachmann wird folgende Punkte gemäß den geltenden Vorschriften (DIN VDE 0100) sowie den allgemein geltenden Richtlinien prüfen:

  • Prüfung der verfügbaren Hausanschlussleistungen (Netzanschluss)
  • Eignung des Zählerschranks / Energieverteiler
  • Eignung der Hausinstallation für das Laden eines Elektrofahrzeugs

2. Kosten

Für die oben genannte Leistung entstehen für Sie Kosten in Höhe von 199 Euro. Im Betrag ist die Mehrwertsteuer enthalten.

3. Rechnung

Die Rechnung wird Ihnen mit separater Post zugehen. Sollten Sie sich nach der Beratung innerhalb von 4 Wochen für eine Wallbox der Stadtwerke Düsseldorf AG entscheiden, ist der Pre-Check kostenlos und wird Ihnen nicht in Rechnung gestellt.

Ökostrom inklusive

Grundsätzlich lohnt sich der Betrieb eines Elektroautos und der Einbau einer Wallbox finanziell nach dem ersten Kilometer, da es sich um eine langfristige Investition handelt, mit der Sie gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt leisten. Natürlich hängt der Energieverbrauch von Fahrzeugmodell und Fahrweise ab, doch im Durchschnitt zahlen Sie für ein E-Auto nur etwa die Hälfte an Energiekosten wie für einen Benziner. Der individuelle Strompreis für den Ökostrom richtet sich in Düsseldorf nach der Wohnlage; er lässt sich mit unserem Strompreisrechner schnell und einfach herausfinden.

Ihr zuverlässiger Partner

Die Stadtwerke Düsseldorf sind Ihr zuverlässiger Partner rund um Strom, Erdgas, Wasser und Wärme. Über die Region hinaus sind die Stadtwerke als Strom- und Gasanbieter in NRW und in Metropolen wie Berlin, Hamburg und Bremen aktiv. Seit über 150 Jahren am Markt versorgen wir mittlerweile über 600.000 Kunden in Düsseldorf und der Region – gern beliefern wir auch Sie!

Kunde sein lohnt sich

Neue Freunde für uns – tolle Prämie für Sie: Sichern Sie sich für Ihre Empfehlung eines neuen Kunden einen „BestChoice“-Einkaufsgutschein. Ihren „BestChoice“-Gutschein können Sie bei über 200 bekannten Unternehmen (z. B. Media Markt, Amazon oder Ikea) – in mehr als 25.000 Filialen und Online-Shops – nutzen.

Häufige Fragen zur Wallbox kompakt beantwortet

Für welche Elektroautos ist die Wallbox geeignet?

Ihre Ladestation für zu Hause eignet sich für alle Fahrzeugtypen, die über ein Ladekabel mit Typ-2-Stecker für die Stromversorgung verfügen. Dieser ist im europäischen Raum am weitesten verbreitet. Auch Fahrzeuge, die über ein weniger leistungsfähiges Ladekabel mit Typ-1-Stecker verfügen, verbinden Sie mit einem passenden Adapter problemlos mit der Wallbox.

Und zum Thema Ladeleistung: E-Autos können Sie an der Ladestation für zu Hause mit bis zu 22 Kilowatt aufladen.

Welche Wallbox wird gefördert?

Die 900 Euro Förderung durch die KfW erhalten Sie für den Kauf, Einbau und Anschluss einer 11-kW-Wallbox. Voraussetzung für die Förderung ist der Bezug von 100 Prozent Ökostrom. Die Wallbox der Stadtwerke Düsseldorf lässt sich auf eine Ladeleistung von 11 Kilowatt drosseln und wird außerdem mit grünem Strom betrieben. Damit ist sie förderfähig. Gerne beraten wir Sie umfassend zu Ihren Fördermöglichkeiten.

Speziell für Düsseldorf bietet das Förderprogramm "Klimafreundliches Wohnen und Arbeiten in Düsseldorf" eine weitere Förderung in Höhe von bis zu 2.000 Euro.

Welche Voraussetzungen müssen für die Installation erfüllt sein?

Für die Installation einer Wallbox müssen sowohl bauliche als auch technische Bedingungen unter Berücksichtigung geltender Vorschriften wie der DIN VDE 0100 erfüllt sein. Ein Elektrofachmann prüft deshalb Ihren Netzanschluss sowie die Eignung Ihres Energieverteilers. Unter anderem benötigt die Ladebox einen Drehstromanschluss mit einer Spannung von 400 Volt.

Möchten Sie eine Wallbox bei den Stadtwerken Düsseldorf mieten, müssen Sie außerdem während der kompletten Vertragslaufzeit von 60 Monaten Strom von uns beziehen.

Ist eine Wallbox genehmigungspflichtig?

Eine Wallbox muss immer beim Netzbetreiber angemeldet werden. Genehmigungspflichtig sind die Ladeboxen jedoch nur dann, wenn sie über 11 Kilowatt Ladeleistung verfügen. Sprechen Sie mit unserem Installateur. Im Normalfall übernimmt er für sie die Meldung bei der jeweiligen Netzgesellschaft.

Wer darf die Wallbox installieren?

Die Installation muss immer vom Fachmann vorgenommen werden, da die Wallbox mit Starkstrom betrieben wird. Bei den Stadtwerken Düsseldorf gehört die fachmännische Installation zu den Serviceleistungen.

Wie funktioniert die Wallbox?

Das Aufladen eines Elektroautos an einer Wallbox ist einfach und intuitiv. An der Elektroauto-Ladestation für zu Hause können Sie ein Kabel mit Typ-2-Stecker anschließen – der Standard in Deutschland. Es ermöglicht ein schnelles und effizientes Laden des Akkus. Ist das Kabel der heimischen Ladestation an Ihr Elektroauto angeschlossen, drücken Sie nur noch auf „Start“ und schon beginnt der Ladevorgang.

Haben Sie Ihre Wallbox in einem Carport oder draußen an Ihrem Parkplatz installiert, können Sie sie sperren und erst für die Benutzung freischalten. Das geht entweder mit Ihrer Tankkarte, einem Schlüssel oder digital per RFID-Chip.

Kann ich eine Wallbox auch als Unternehmer nutzen?

Auch als Unternehmer können Sie von den Vorteilen einer Wallbox profitieren. Um mit Elektromobilität in die Zukunft zu starten, stellen die Stadtwerke Düsseldorf die geeignete Ladeinfrastruktur für Unternehmen zur Verfügung. Hierzu zählen auch die fachgerechte Installation und Wartung von Wallboxen und Ladestationen beispielsweise auf Firmen- und Kundenparkplätzen.

Weitere Fragen und Antworten zur Elektromobilität, aber auch zu weiteren Themen gibt es übrigens auch in unseren FAQ.

Berater informiert zu den Möglichkeiten der Wallbox

Kontakt und Beratung

Bei allen Fragen zur Wallbox und rund um das Thema E-Mobilität beraten wir Sie gerne – telefonisch, per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch:

Stadtwerke Düsseldorf AG
Höherweg 100
40233 Düsseldorf

wallbox_privat@swd-ag.de