1. Startseite
  2. Magazin
  3. Caritas EiNZIGWARE – engagiert, nachhaltig und innovativ
Freizeit

Caritas EiNZIGWARE – engagiert, nachhaltig und innovativ

EiNZIGWARE gibt Ausgedientem neues Leben und Menschen neue Chancen.

Caritas-Mitarbeiterin schneidet Stoff für EiNZIGWARE zu

Aus Alt mach Neu: EiNZIGWARE ist ein Upcycling-Label der Caritas, das auf Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und soziale Teilhabe setzt. Die Unikate entstehen in aufwendiger Handarbeit von Menschen mit Benachteiligungen am allgemeinen Arbeitsmarkt. Wie sich daraus neue Perspektiven für Mensch und Umwelt ergeben, erfahren Sie im Folgenden.

Zu viele Produkte landen im Müll, zu viele Rohstoffe werden verschwendet – Nachhaltigkeit und Wegwerfmentalität passen nicht zusammen. Das hat auch die Caritas erkannt und sich bereits im Jahr 2014 mit der Kampagne „Weit weg ist näher, als du denkst“ dem Klimawandel verschrieben – insbesondere seinen Auswirkungen auf die Rohstoffe und der Wiederverwertung. Im Zuge der Kampagne bildete sich schließlich ein bundesweites Netzwerk von Upcycling-Akteuren unter dem Label EiNZIGWARE.

Mehr als 20 Beschäftigungsbetriebe in ganz Deutschland – darunter auch in Düsseldorf – sind Teil dieses Projekts. Ressourcenschonung und gesellschaftlicher Zusammenhalt liegen auch den Stadtwerken Düsseldorf am Herzen. Mit unserem Engagement unterstützen wir die Initiative und benachteiligte Bürger:innen dabei, einen Weg aus der Langzeitarbeitslosigkeit zurück in einen strukturierten Alltag zu finden.

Caritas EiNZIGWARE – Das macht die Initiative aus

EiNZIGWARE verbindet nachhaltiges Upcycling mit dem Schaffen von Arbeitsplätzen. In aufwendiger Handarbeit werden aus wiederverwerteten Materialien echte Unikate hergestellt – also einzigartige Ware. Dahinter stecken Langzeitarbeitslose sowie Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung, die gute Arbeit leisten, dies aber nicht auf dem Arbeitsmarkt tun können. Bei EiNZIGWARE haben sie die Möglichkeit, ihr handwerkliches Talent zu entdecken und ihre persönlichen Stärken zu entwickeln.

Caritas-Mitarbeiterin schneidet Stoff für EiNZIGWARE zu
Bei EiNZIGWARE werden aussortierte Klamotten fantasievoll umgeschneidert. © EiNZIGWARE

Es entsteht ein buntes Sortiment an kreativen Upcycling-Produkten, die komplett oder zum überwiegenden Teil aus gebrauchten Materialien bestehen. Upcycling ist eine Form der Wiederverwertung, bei der Müll oder vermeintlich unbrauchbare Gegenstände in neuwertige Produkte umgewandelt werden. Aus entbehrlichen Textilien werden unentbehrliche Lieblingsstücke, aus alten Möbeln neue Mitbewohner und aus aussortiertem Krimskrams brauchbare Utensilien für den alltäglichen Bedarf.

Anders als beim Recycling erfahren die Gegenstände eine qualitative Aufwertung – durch viel Fleiß, Mühe und Liebe zum Detail, die die sogenannten Warenmeister:innen der Caritas-Initiative in die Aufarbeitung einfließen lassen. Grundsätzlich ist Recycling eine gute Entscheidung, Upcycling jedoch der grünere Weg, wenn es darum geht, Ressourcen zu schonen und nachhaltig zu leben .

Die geschaffene „EiNZIGWARE“ können Sie auf der Website der Initiative ansehen und auch erwerben. Mit dem Kauf der Unikate geben Sie Menschen Gewissheit, dass ihre Kreativität und Fertigkeiten geschätzt werden und unterstützen zugleich den Anspruch der Initiative, ökologisch, sozial und kreativ zu sein.

Caritas-Betrieb in Düsseldorf mit Upcycling-Erfahrung – Sozialkaufhaus Wertvoll

Für Menschen mit geringem Einkommen bietet die Caritas sogenannte Sozialkaufhäuser an. Sie sind die erste Anlaufstelle, wenn es um gut erhaltene Gebrauchtmöbel, Hausrat und Kleidung geht. Im Jahr 2012 eröffnete der Caritasverband Düsseldorf sein erstes Sozialkaufhaus in der Landeshauptstadt: Im Sozialkaufhaus Wertvoll an der Harffstraße werden auch die Unikate der Marke EiNZIGWARE verkauft. Gebrauchsspuren und Macken sind dabei gewollt – sie machen jedes Stück einzigartig. Darüber hinaus können Sie dort auch Ihre gut erhaltenen Schätze abgeben und so Gutes tun für Menschen, die Sozialhilfen zum Lebensunterhalt beziehen.

Mit jeder Spende und jedem Einkauf tragen die Caritas-Kaufhäuser dazu bei, dass Gebrauchtwaren in den Verwertungskreislauf zurückfließen. Sämtliche Einnahmen dienen dabei der Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes, um weiterhin Gebraucht- und Neuwaren zu fairen Preisen anbieten zu können. Noch dazu geben sie Menschen eine Perspektive. Hier werden ebenfalls Langzeitarbeitslose beschäftigt und in den Bereichen Verkauf, Handwerk, Lager und Transport geschult.

Neben dem Sozialkaufhaus in Düsseldorf und dem EiNZIGWARE Onlineshop sind die Unikate auch an anderen Standorten in Deutschland erhältlich. Sie werden unter anderem in Dortmund, Frankfurt und München hergestellt und verkauft.

Ein Mann bohrt in einer Werkstatt der Caritas im Holz.
Von nostalgisch-zurückhaltend bis zu ländlich-rustikal – in den teilnehmenden Werkstätten der Caritas entstehen einzigartige Möbelstücke. © EiNZIGWARE

Von Düsseldorf für Düsseldorf – das Engagement der Stadtwerke

Als kommunaler Energieversorger mit einer Unternehmensgeschichte, die bis in das Jahr 1843 zurückreicht, kommen den Stadtwerken Düsseldorf eine entscheidende Rolle bei der Energiewende zu. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns schon seit Jahrzehnten mit dem Thema Nachhaltigkeit. Ob Schnellladesäulen, Photovoltaikanlagen oder Dachbegrünungen – Ziel ist es, bis 2035 klimaneutral zu sein.

Allerdings berücksichtigen wir bei der Gestaltung einer nachhaltigen Stadt nicht nur ökologische Aspekte, sondern auch die soziale Infrastruktur, die es zu stärken gilt. Durch unser Engagement als Sponsor sozialer Einrichtungen und Projekte unterstützen wir Bürger:innen in vielen verschiedenen Bereichen: von Sport über Kunst und Kultur bis hin zu Sozialem. Neben der Caritas setzen sich die Stadtwerke Düsseldorf auch für die Werkstatt für angepasste Arbeit ein. Diese Initiative betreibt seit 1988 ein Café und einen Streichelzoo im Südpark und begleitet Menschen mit Beeinträchtigung zurück in die Berufswelt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Auf Paletten kann man sich gut betten.

Upcycling-Ideen

Auch Sie können alte Schätze in brauchbare Unikate verwandeln und ihnen eine zweite Chance geben. Wir liefern Ihnen kreative Upcyling-Ideen.

Zu den Upcycling-Ideen
Kreativ gestaltet, erwachen alte Paletten zu einem schönen, neuen Leben.

Gartengestaltung mit Europaletten

Sitzmöbel, Tische oder Hochbeete für den Garten oder die Terrasse: mit Europaletten können Sie viele schöne Gartenmöbel bauen – und das völlig unkompliziert.

Zu den DIY-Möbeln aus Paletten