. .


Trinkwasser

Düsseldorfer Trinkwasser

Immer eine klare Sache

Trinkwasser ist unser Lebensmittel Nr.1! Wir nutzen es zum Trinken, Kochen, Waschen und zur Körperpflege. So verbraucht jeder Deutsche durchschnittlich 120 Liter Trinkwasser pro Tag – vom Baby bis zum Senior. Kein Wunder also, dass das gesunde und natürliche Nass aus dem Hahn bestens überwacht wird: Strenge Vorgaben, ständige Labortests und regelmäßige Kontrollen gewährleisten die hohe Wasserqualität.

Vom Regentropfen zum Wasserhahn

In Düsseldorf versorgen die drei Wasserwerke „Flehe“, „Am Staad“ und „Holthausen“ täglich über 600.000 Menschen mit frischem Trinkwasser. Rund 140 Millionen Liter verbrauchen unsere Kunden jedes Jahr, so viel Wasser wie etwa 700.000 volle Badewannen.

 

Natürliche Quellen

Die Brunnen unserer Wasserwerke fördern ein Rohwasser, das zu rund einem Viertel aus Grundwasser und rund drei Vierteln aus ver­sickertem Rheinwasser besteht. Die Aufbereitung des Rohwassers geschieht nach einem Verfahren, das von den Düsseldorfer Wasser­werken entwickelt wurde – dem „Düsseldorfer Verfahren“.

Wasseraufbereitung

 

Kontrolle ist besser

Bevor wir das Trinkwasser in das 1.800 km lange Verteilungsnetz auf den Weg zum Kunden schicken, wird es gründlich analysiert. Ein Team von wachsamen Experten hat jeden Tag die Aufgabe, die Aufbereitung und Verteilung des Trinkwassers mit hohem Qualitäts­anspruch durch­zuführen. Dazu gehören auch die Über­wachung der Grenzwerte für zahlreiche Wasserinhaltsstoffe und Angaben über Untersuchungs­verfahren gemäß der Trinkwasserverordnung.

Trinkwasseranalyse

 

Trinkwasserpreise

Preise

Liter für Liter günstig – erfahren Sie unsere aktuellen Trinkwassertarife.

Trinkwasserfilm

Trinkwasserfilm

Woher kommt eigentlich das kühle Nass? Unsere Wasserwerker geben Antworten.

Wasserhärte

Wasserhärte

Weich oder hart? Details über die Wasserhärte unseres Trinkwassers.

 

Wasser ist Wellness

Wasser ist Wellness

Ob in den Zellen des Muskelgewebes, im Blutplasma, in den Knochen oder im Körperfett – über 70 Prozent des menschlichen Körpers bestehen aus Wasser. Dementsprechend hoch ist auch unser Trinkwasserbedarf: Ein Erwachsener sollte täglich mindestens 1,5 Liter Wasser zu sich nehmen – bei sportlicher Betätigung sogar mehr als doppelt so viel. Das schützt unseren Körper nicht nur, sondern hilft ihm auch bei der Fettverbrennung und einem jugend­lichen Aussehen. Denn wer viel trinkt, verbraucht mehr Kilokalorien und füllt die Wasserreserven der Haut. Die Folge: eine schlankere und frischere Erscheinung. Damit auch Sportler und Spaziergänger entlang des Rheins jederzeit ihren Durst löschen können, haben wir dort Wasseroasen geschaffen – aus vier Trinkbrunnen sprudelt dort frisches Leitungswasser.
mehr über Wasser und Gesundheit

 

Kinder- und Babynahrung

Für die Kleinsten nur das Beste: Ob für den Fencheltee gegen Blähungen oder zum Anrühren des Breis – Wasser übernimmt bereits bei der Ernährung von Babys und Kleinkindern eine bedeutende Rolle. Das Trinkwasser, das bis nach Hause geliefert wird, erfüllt höchste Ansprüche an Qualität. Es eignet sich somit bestens zum Durstlöschen sowie zur Zubereitung von Flasche­nmilch, Babybrei und allen anderen Speisen für kleine und große Kinder. Dabei gilt: Abkochen des Trinkwassers ist überflüssig und verbraucht nur unnötig Energie.
mehr über Wasser und Kinder- sowie Babynahrung

Babynahrung

 

SODA JET®

SODA JET®

Spritziges Tafelwasser auf Knopfdruck: Der SODA JET® ist der ideale Trinkwasser­spender für Ihr Unternehmen.

Trinkbrunnen

Öffentliche Trinkbrunnen

Vier Trinkwasserbrunnen im Stadtgebiet freuen Sportler und Spaziergänger.

FAQ

FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten rund um unser Trinkwasser – vom Kalkgehalt bis zur Gartenbewässerung.

 

Haben Sie noch Fragen?

Service Telefon: (0211) 821 821
trinkwasser@swd-ag.de
Kontaktformular