Zurück zum Presse-Archiv
  1. Startseite
  2. Über uns
  3. Presse
  4. 2022
  5. 20220805 Preisanpassung Strom
05.08.2022Pressemitteilung

Kosten steigen beim Strom

Außergewöhnlich stark steigende Energiepreise führen zu steigenden Strompreisen. Vor diesem Hintergrund erhöhen die Stadtwerke Düsseldorf die Preise für Strom zum 1. November 2022.

Den Wegfall der EEG-Umlage in Höhe von ca. 4,43 Cent je Kilowattstunde (brutto) geben die Stadtwerke Düsseldorf seit dem 1. Juli 2022 vollständig an ihre Kund:innen weiter. Gleichzeitig steigen aber die Beschaffungspreise für Strom sehr viel stärker. Deshalb erhöhen die Stadtwerke Düsseldorf den Strompreis: In der Grundversorgung steigt der Preis zum 1. November von 24,17 Cent je Kilowattstunde auf 33,52 Cent je Kilowattstunde (brutto). Das entspricht einer Erhöhung des Arbeitspreises um 9,35 Cent je Kilowattstunde (brutto). Für einen Zwei-Personen-Haushalt mit einem typischen Verbrauch von 2.500 Kilowattstunden bedeutet dies einen Aufschlag von monatlich rund 20 Euro.

Die Stadtwerke Düsseldorf werden in den nächsten Tagen ihre Kund:innen schriftlich über die neuen Preise informieren. Außerdem weisen die Stadtwerke darauf hin, dass die Abschläge der Kund:innen automatisch angepasst werden.

Das Service-Center ist für weitere Informationen montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr sowie an Wochenende und Feiertagen von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0211-821821 erreichbar.