Zurück
28.08.2018

Anlagenmechaniker Fachrichtung Rohrsystemtechnik (w/m)

Wie viele Kilometer Rohrleitungen in einem modernen Kreuzfahrtschiff verbaut sind? Welches Land das größte kanalbasierte Bewässerungssystem der Welt hat? Wie lang die längste Rohrleitung der Welt ist? All das musst du nicht wissen, um ein guter Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik zu werden. Viel wichtiger ist die richtige Einstellung, Lust auf die Arbeit im Team, Neugierde und Faszination dafür, wie Gas und Wasser aus der Natur in unsere Haushalte kommen und der Wunsch, in deinem Job lieber direkt anzupacken als allein mit dem Gedanken zu spielen. Den Rest bringen wir dir gerne bei!

Was Dich bei uns erwartet

Ok, du möchtest also Anlagenmechaniker/in für Rohrsystemtechnik werden. Und jetzt? Jetzt liegen dreieinhalb aufregende Jahre vor dir, in denen wir dich in einer Kombination aus Berufsschule und betrieblicher Ausbildung mit Expertenwissen füttern, deine praktischen Fähigkeiten auf Vordermann bringen und dich das ein oder andere Mal ins kalte Wasser schmeißen. Schweißen. Hartlöten. Spanen. Rohrleitungen nach Maß anfertigen. Lehrbücher wälzen. Baugruppen zeichnen. Verantwortung übernehmen. Zähneknirschen. Sich durchbeißen. Es liegt eine Menge Arbeit vor dir. Aber du kannst dir sicher sein, dass du damit nicht alleine dastehst. Wir begleiten dich auf deinem Weg zum Fachmann oder der Fachfrau.

Ein paar Fakten

  • Du übernimmst die Verantwortung bei der Herstellung und Instandhaltung von Rohrleitungssystemen und rohrleitungs- oder lüftungstechnischen Anlagen
  • Hier wird Hand angelegt: Montage, Prüfung, Inbetriebnahme, Wartung und Inspektion
  • Hier ist der Kopf gefordert: Ver- und Entsorgungstechnik,Verfahrenstechnik, Fördertechnik, Hochdrucktechnik
  • Kraftwerkstechnik, Fernleitungstechnik, Klimatechnik

Was Du mitbringen solltest

  • Einen Abschluss. Mindestens den Hauptschulabschluss Typ A
  • Praktisches Denken. Keine Angst vor körperlicher Arbeit
  • Durchhaltevermögen. Auch wenn der Unterrichtsplan mal allein aus Physikstunden besteht
  • Die Überzeugung, dass Düsseldorf die (zweit-)schönste Stadt am Rhein ist

Das waren jetzt eine ganze Menge an Informationen von uns - jetzt möchten wir gerne etwas über Dich erfahren...

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das wird Ihnen gefallen - Unsere Top 3

Mehr als sechs Wochen Urlaub

Rosenmontag sind in Düsseldorf die Jecken los und Sie entscheiden, wie Sie den freien Tag verbringen. Sie müssen mit Ihrem PKW z.B. unter der Woche in die Werkstatt und möchten nicht extra Urlaub nehmen? Wir schenken Ihnen pro halbem Jahr vier Stunden Freizeitausgleich.

Auszeit von bis zu drei Monaten zusätzlich

Sie möchten eine längere Reise machen oder benötigen mehr freie Zeit für Ihre Kinder oder Eltern? Mit unserer FlexZeit können Sie Ihre Arbeitszeit für ein Jahr um bis zu 15% reduzieren.

Individuelle Entwicklung statt nur Weiterbildung

Sie möchten mit uns die Zukunft in Angriff nehmen? Dann möchten wir Sie bei Ihrer Entwicklung begleiten. Und das sowohl fachlich als auch persönlich! Über unsere Lernplattform können Sie sich jederzeit Input holen oder ein Webtraining besuchen: ganz bequem mobil auf Ihrem Smartphone oder Notebook. Neben einem individuellen Seminarangebot können Sie mit einem Coaching Ihre Entwicklung bei den Stadtwerken Düsseldorf abrunden.

Nationaler Arbeitgeber 2018 Zertifikat seit 2008, audit beruf und familie kununu Top Company von Mitarbeitern empfohlen

Möchtest Du deiner beruflichen Laufbahn einen Energieschub verleihen? Magst Du lange Bewerbungsformulare genauso wenig wie wir? Dann bewerbe dich jetzt direkt und unkompliziert. In nur 2 Minuten landet Deine Bewerbung bei uns. Fülle einfach unser kurzes Online-Formular aus oder Sende uns Deine Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnisse) an ausbildung@swd-ag.de.