Ein Erdgasauto fährt auf einer Landstraße

Erdgas-Autos

Erdgas als Kraftstoff

Neben Elektroautos sind auch Erdgasfahrzeuge eine umweltfreundliche Möglichkeit, um mobil zu sein und die Umwelt zu schonen. Dass die Anschaffungskosten durch die niedrigeren Tankkosten und steuerliche Vergünstigungen schnell ausgeglichen werden können, wissen dabei die wenigsten. Wir haben Ihnen die Vorteile aufbereitet und zeigen Ihnen, wie die Stadtwerke Düsseldorf Erdgas als Kraftstoff nutzen. Entscheiden auch Sie sich für diesen Weg. E-Mobilität und CNG ergänzen einander zur Erreichung der Klimaneutralität in unserer Stadt

Zu den Vorteilen
Themen auf dieser Seite:
    1. Startseite
    2. Mobilität
    Erdgasautos...

    Die Vorteile von CNG-Fahrzeugen

    • Umweltschonend: Schadstoffreduzierung von bis zu 80 Prozent gegenüber Benzin- und Dieselfahrzeugen.
    • Niedrigere Kraftstoffkosten
    • Geringere Kfz-Steuer
    • Günstigere Versicherungstarife für umweltfreundliche Erdgasautos
    • Geringerer Lärm gegenüber Benzinern oder Diesel

    Erdgas-Autos bei den Stadtwerken

    Ein Tankstutzen von einem Erdgasauto

    Die Stadtwerke Düsseldorf haben über 100 CNG-Fahrzeuge in ihrem Fahrzeugbestand. Sie fahren damit nicht nur sparsam, sondern auch umweltbewusst. Denn bei den CNG-Tankstellen der Stadtwerke wird Biomethan vertankt. Damit ist man klimaneutral unterwegs. Das hat auch die AWISTA überzeugt. Die mit Diesel betriebenen Müllfahrzeuge der AWISTA werden sukzessive gegen CNG-Fahrzeuge getauscht. Bisher sind drei Fahrzeuge im Einsatz.

    Kooperationspartner

    Die Stadtwerke Düsseldorf kooperieren mit folgenden Partnern:

    Firma
    Postleitzahl (PLZ)
    Ort
    Straße
    Telefon
    Opel Autohaus
    Ulmen GmbH & Co. KG
    40223
    Düsseldorf
    Königsberger Straße 26
    0211-310000
    Opel Autohaus
    Kronenberger GmbH
    40625
    Düsseldorf
    Torfbruchstraße 329 A
    0211-28 28 75
    Autohaus am Handweiser
    40549
    Düsseldorf
    Burgunderstraße 17
    0211-569060
    Ford Weber
    40233
    Düsseldorf
    Ecke Kettwiger Straße /
    Höherweg
    0211-310070
    Autohaus Adelbert Moll
    40549
    Düsseldorf
    Schiessstraße 40
    0211-944600
    Autohaus Gottfried Schultz
    40233
    Düsseldorf
    Höherweg 85
    0211-73780
    Fiat Centro
    40231
    Düsseldorf
    Erkrather Straße 365
    0211-98380
    Peugeot Niederrhein GmbH
    40233
    Düsseldorf
    Höher Weg 191
    0211-9860200
    Opel-Autohaus Altmann
    42781
    Haan
    Düsseldorfer Str. 75
    02129-93200
    Opel Dresen
    40233
    Düsseldorf
    Albertstraße 40
    0211-9830045
    DaimlerChrysler AG
    40470
    Düsseldorf
    Mercedesstraße 1
    0211-44010
    Autohaus Thomas Süper
    40589
    Düsseldorf
    Bonner Str. 181-183
    0211-688 50 714

    CNG-Tankstelle: Erdgastankstellen in Düsseldorf und der Region

    Hier finden Sie Erdgastankstellen in Düsseldorf und Umgebung.

    Ihre Fragen unsere Antworten

    Technik

    Was ist ein Erdgas-Auto?

    Ein Erdgasfahrzeug wird mit komprimiertem Erdgas als Kraftstoff betrieben und ist mit einem Verbrennungsmotor als Antriebsaggregat ausgestattet. Die Motoren arbeiten genauso wie herkömmliche Otto-Motoren. Anstatt eines Benzin-Luftgemisches wird ein Erdgas-Luftgemisch in den Zylindern verbrannt.

    Erdgas tanken: Was bedeutet CNG?

    CNG ist die Abkürzung für Compressed Natural Gas (komprimiertes Erdgas). Erdgasbetriebene Fahrzeuge nutzen dies als Kraftstoff. In Druckzylindern wird das Gas gespeichert und dann für den Antrieb des Autos verwendet.

    Welche Abgasnorm erfüllen CNG-Autos?

    Fast alle Erdgasfahrzeuge erfüllen die Grenzwerte der D-4-Norm und sind damit befristet steuerbefreit. Manche Modelle erreichen sogar die Euro-4-Norm.

    Was bedeutet bivalent oder monovalent?

    Erdgasfahrzeuge sind mit unterschiedlichen Antriebsarten erhältlich. Es gibt Fahrzeuge, die sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden können. Man nennt sie bivalente (oder bifuel) Fahrzeuge. Fahrzeuge, die nur mit Erdgas als Kraftstoff angetrieben werden, nennt man monovalente Fahrzeuge (auch monofuel). Auf Grund des noch im Aufbau befindlichen Erdgas-Tankstellennetzes fahren derzeit die meisten Fahrzeuge bivalent mit Erdgas und Benzin.

    Im Alltag

    Wie verbreitet sind Erdgasfahrzeuge?

    In Deutschland fahren bereits weit über 98.000 Erdgasfahrzeuge - Tendenz: steigend.

    Muss ein Erdgasfahrzeug häufiger zum TÜV?

    Nein, Erdgasfahrzeuge werden wie konventionelle Fahrzeuge behandelt. Lediglich die Gasflaschen für das komprimierte Erdgas bedürfen einer zusätzlichen Überprüfung durch eine autorisierte Fachwerkstatt - je nach Bauart/Einbau alle fünf bis zehn Jahre.

    Wie sind Erdgasfahrzeuge versichert?

    Versicherungstechnisch werden Erdgasfahrzeuge genauso behandelt wie jedes konventionelle Fahrzeug. Einige Versicherer bieten sogar günstigere "Ökotarife" an. Besonders gut schneiden dabei monovalente Fahrzeuge ab.

    Wie weit reicht eine Tankfüllung?

    Je nach Reichweite Ihres Fahrzeugtyps kommen Sie mit einer Tankfüllung 280 - 650 km weit. Bei umgerüsteten Fahrzeugen fällt die Reichweite meist geringer aus.

    Kosten

    Was kostet die Umrüstung?

    Das Wort "Umrüstung" ist in diesem Zusammenhang verwirrend. Man kann Fahrzeuge zusätzlich um einen Erdgasantrieb erweitern. Die Fahrzeuge können dann sowohl mit Erdgas als auch mit Benzin betrieben werden. Es kann auch der Benzintank ausgebaut oder ggf. verplombt werden. Dadurch entsteht ein monovalentes Erdgasfahrzeug. Dies ist allerdings nur empfehlenswert, wenn sich genügend Erdgastankstellen im Aktionsradius des Fahrzeuges befinden.

    „Normale“ Fahrzeuge, sprich Benzinfahrzeuge, können durch Fachwerkstätte umgerüstet werden. Grundsätzlich muss für jedes Fahrzeugmodell einmalig ein Sonder-Abgasgutachten vor der Umrüstung erstellt werden. Dieser Standard wird in Deutschland aus Sicherheitsgründen vom TÜV gesetzt. Erst dann kann das Fahrzeug von einem Fachbetrieb umgerüstet werden.

    Die Kosten für den Umbau liegen in etwa zwischen 3000 und 4500 Euro.

    Wie viel Treibstoffkosten spart ein Erdgasfahrzeug?

    Gegenüber einem Benzinfahrzeug können Sie bis zu 50% Ihrer Treibstoffkosten sparen, gegenüber einem Dieselfahrzeug bis zu 30%. Der Erdgaspreis liegt derzeit mindestens 30% unter dem aktuellen Dieselpreis.

    Mit 20 Euro und einem kg-Preis für Erdgas von ca. 0,80 Euro können Sie weit kommen. Je nach Fahrweise durchschnittlich: Benzin 260 km, Diesel 380 km, Erdgas 550 km. Erdgas an Tankstellen in Düsseldorf kostet nur 0,819 Euro/kg.