eddy, das E-Roller Sharing Angebot in Düsseldorf

E-Roller-Sharing eddy

Mit dem Elektroroller durch Düsseldorf

Der schnellste Weg durch die Stadt – ohne lange Wartezeiten und Parkplatzsuche. Mit dem klimafreundlichen E-Scooter eddy bist Du flott, smart und günstig unterwegs.

2019 wurden das Geschäftsgebiet und die Flotte von eddy deutlich erweitert. Damit kommen noch mehr Menschen in den Genuss moderner Mobilität.

Jetzt anmelden

Jetzt App downloaden

Themen auf dieser Seite:
    1. Startseite
    2. Mobilität
    3. Elektromobilität
    4. E-Roller mieten

    Was ist eddy?

    eddy mieten: Es geht so einfach!

    Mit dem Auto durch Düsseldorf – das kann manchmal schwer auf die Nerven gehen. Du hast genug vom endlosen Parkplatzsuchen und dem stressigen Stadtverkehr? Gleichzeitig willst Du flexibler sein, als das mit dem öffentlichen Nahverkehr möglich ist? Mit eddy bist Du schnell und unkompliziert im Düsseldorfer Stadtgebiet unterwegs. Der grüne E-Roller bringt Dich umweltschonend von A nach B, und kinderleicht ist auch das Mieten: Einen unserer unzähligen Elektro-Scooter buchst Du ganz einfach per App.

    Der klimafreundliche Roller erzeugt keinerlei Abgase und zu keiner Zeit stört ein laut ratternder Motor Deine Spritztour. Auch die Reichweite kann sich sehen lassen: Bei normaler Belastung schafft der Roller locker 100 Kilometer – Fahrspaß inklusive, denn Elektromotoren haben eine deutlich höhere Beschleunigung als Verbrennungsmotoren.

    eddy kommt nach Gerresheim

    Unser Ostergeschenk für euch: Zum 02.04.2021 erweitern wir das Geschäftsgebiet und geben die "Hauptstraßen" in Gerresheim für unser E-Roller Sharing frei:

    • Benderstraße
    • Heyestraße
    • Dreherstraße
    • Pöhlenweg/Torfbruchstraße

    In der kommenden Hauptsaison ist eddy-Sharing in einer Testphase verfügbar. Denn ihr habt es in der Hand: Wenn ihr Gerresheim weiter im Geschäftsgebiet behalten möchtet, zeigt es uns mit vielen klimafreundlichen Fahrten. Wir freuen uns drauf!

    Einfach, einfacher, eddy App

    Die neue eddy-App: Neuer Look, mehr Features!

    eddy als E-Sharing Angebot in Düsseldorf ist schnell und komfortabel: Nach der Registrierung in der App kannst Du direkt einen e-Roller in der Nähe reservieren, aufsteigen und losfahren. Darüber hinaus verfügt die App unter anderem über folgende Features. Du kannst

    • das eigene Profil bearbeiten,
    • unterschiedliche Rechnungsanschriften hinzufügen und auswählen,
    • Minutenpakete buchen,
    • Promocodes einlösen,
    • Freunde werben,
    • dich zum Roller navigieren lassen.

    Jetzt zum Google Play Store

    Jetzt zum Apple Store

    Wie kann man einen Elektroroller mieten und sich anmelden?

    Die neue App mit neuen Funktionen

    Um am Roller-Sharing von eddy teilzunehmen, braucht es nicht viel. Erforderlich sind:

    • Führerschein
    • Handy

    Deinen Pkw-Führerschein verifizierst Du per App und schon kannst Du die App verwenden.

    Willst Du einen E-Roller in Düsseldorf mieten, wirf einfach einen Blick in die App und finde im Handumdrehen den nächstgelegenen E-Roller. Vor Ort öffnest Du per Smartphone die Helmbox und findest dort zwei Helme in unterschiedlichen Größen. So hast Du immer einen passenden für Dich und einen eventuellen Mitfahrer. Kurz den Power-Schalter betätigt, an der Bremse gezogen und schon beginnt die flotte Fahrt. Einfacher ist nur Zufußgehen!

    Schon eddy-Kunde? Hier gelangst du zum Login

    Lust, mit eddy durchzustarten? Hier geht es zur Registrierung.

    So geht eddy

    Anmelden

    Die Anmeldung bei eddy erledigst Du einfach am PC oder Smartphone. Du brauchst Deine Personendaten, Führerschein und Bankverbindung. Nach Verifizierung Deines Führerscheins steht Deiner ersten Fahrt mit eddy nichts im Wege.

    Roller finden

    In der eddy-App geht’s los: Ob den vor der Haustür oder lieber den Roller beim Kiosk nebenan – suche Dir auf der Karte einen passenden Roller heraus. Diesen kannst Du direkt für 15 Minuten kostenlos reservieren.

    eddy Sharing: Einen Roller finden

    In der eddy-App geht’s los: Ob den vor deiner Haustür oder lieber den vorm Kiosk nebenan – such dir auf der Karte einen passenden Roller heraus. Diesen kannst du direkt für 15 Minuten kostenlos reservieren.

    Helmbox öffnen

    Du hast einen Roller reserviert? Jetzt musst Du nur noch die Helmbox mit der App öffnen, Dir einen der beiden Helme aufsetzen und schon kann es losgehen. Die Helme sind in den Größen L und XL enthalten.

    Roller starten

    Nimm Dir den ausgesuchten eddy vom Hauptständer und stelle anschließend den roten Schalter rechts am Lenker auf ON und zack – ist Dein Roller an. Jetzt noch kurz eine der beiden Bremsen ziehen und schon kannst Du geräuschlos losdüsen.

    Miete beenden

    Leg einfach den Helm zurück in die Helmbox, schließe diese und bestätige dies in der App. Hörst Du ein Klacken, hast Du alles richtig gemacht, und Deine Miete ist beendet.

    Freunde werben und Freiminuten sichern

    Grüner Kreis mit 15 / 15

    Wenn Du schon mal selbst mit einem eddy Elektro-Roller durch Düsseldorf gefahren bist, weißt Du es sicher: Der flotte Flitzer bringt Fahrspaß, verkürzt die Fahrtzeit von A nach B, erleichtert die Parkplatzsuche und schont die Umwelt dank 100 Prozent Öko-Strom. eddy ist also gut für Dich und die Natur – und Gutes soll man bekanntlich mit seinen Freunden teilen.

    Lade Deine Freunde und Kollegen zum Sharing-Angebot ein, ihre Dankbarkeit für eine tolle Empfehlung ist Dir sicherlich gewiss und obendrein sicherst Du Dir noch zusätzlich jede Menge kostenloses Fahrvergnügen. Für jeden geworbenen Freund bekommst Du 15 Freiminuten gutgeschrieben. Auch Deine Freunde gehen nicht leer aus: Wenn sie bei der Anmeldung Deinen Promotion Code eingeben, profitieren sie von 30 Freiminuten + 15 Freiminuten extra. Hier findest Du Deinen persönlichen Promotion-Code.

    E-Roller-Sharing in Düsseldorf

    eddy wartet im gesamten Geschäftsgebiet auf seinen Einsatz. Von Ober- und Niederkassel bis Flingern, vom Uniklinikum bis Derendorf findst Du unsere grünen Flitzer an über 360 wechselnden Orten. Wo genau der nächste eddy für Dich bereitsteht und wohin er Dich bringen kann, erfährst Du auf dieser Karte:

    Du kannst außerhalb des Geschäftsgebiets mit unseren E-Rollern fahren. Nur ist es nicht möglich, die Mietzeit dort zu beenden. Dazu musst Du ins Geschäftsgebiet zurückkehren.

    Was kostet es, in Düsseldorf einen Elektroroller zu mieten?

    Blick auf Hände einer jungen Frau, die ihr offenes Portemonnaie festhält

    Smarte Mobilität muss nicht teuer sein – dafür ist eddy ein Musterbeispiel! Eine Minute Fahrtzeit kostet nur 23 Cent. Gut zu wissen: Willst Du den Roller für eine längere Fahrt oder einen Ausflug mieten, kostet er maximal 29 Euro am Tag. Oder Du entscheidest Dich einfach für ein Minuten-Paket: Mit dem 500-Minuten-Paket kannst Du so den Minutenpreis auf 19 Cent senken.

    Beispielfahrten

    1,15 €: von der Kö – bis zum Düsseldorf Hbf

    2,30 €: vom Boui Boui Bilk – bis zum Stadttor

    3,45 €: von der Altstadt – bis nach Flingern

    Die erste Anmeldung für den Service beläuft sich auf einmalig 10 Euro, dafür erhältst Du aber 30 Freiminuten gutgeschrieben.

    Du fährst die E-Motorroller einfach und eddy kümmert sich um alle Reparaturen und das Aufladen der Akkus. Während Du den frischen Fahrtwind und den flüsterleisen Antrieb genießt. Du bezahlst bei eddy übrigens nur, was Du auch nutzt: Einen monatlichen Grundpreis gibt es beim E-Roller-Sharing nicht.

    eddy Preissystem
    Kreisrundes grünes Logo mit Taschenrechner
    • Preis pro Minute 0,23 €
    • Preis pro Minute bei Mietunterbrechungen (Parken) 0,13 €
    • Kostenbremse für einen Tag (0–24 Uhr) 29 €
    • Einmalige Anmeldegebühr mit 30 Freiminuten 10 €
    • 30 Freiminuten zum Start (gültig für 6 Monate ab Registrierung)
    Versicherung
    Kreisrundes grünes Logo mit Rettungsring
    • Für alle Fahrzeuge besteht ein Versicherungsschutz im üblichen Umfang. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall beträgt maximal 250,00 EUR pro Schadensfall.
    Zahlung & Verzug
    Kreisrundes grünes Logo mit Eurozeichen
    • Mahngebühren 15 €
    • Lastschriftrückgabe 15 €
    • Bearbeitung von Verkehrsverstößen 15 €
    Service
    Kreisrundes grünes Logo mit Maulschlüssel
    • Anfahrt bei Kundenverschulden 50 €
    • Reinigung/Reparatur wegen Verstoß gegen Mietbedingungen mind. 50 €
    • Umparken widerrechtlich abgestellter Fahrzeuge 50 €
    • Verlust des Helmes 80 €

    5 Tipps für eddy

    Sicherheit

    • Vergiss den Helm nicht.
    • Pass auf, eddy beschleunigt sehr stark.
    • eddy schnurrt leise wie ein Kätzchen und ist leicht zu überhören. Fahre vorsichtig und vorausschauend.
    • Hier darf eddy nicht fahren: Rheinkniebrücke, Theodor-Heuss-Brücke, Rheinufertunnel sowie auf Gehwegen, Radwegen, in Grünanlagen und Parks.
    • eddy hat zwar schlanke Kurven, aber bitte parke so, dass andere Verkehrsteilnehmer nicht behindert werden.

    Miete beenden

    An der Seite eines breiten Gehwegs oder im gebührenfreien öffentlichen Parkraum fühlen sich die E-Roller am wohlsten. Stell immer sicher, dass du nicht auf schmalen Gehwegen oder Busspuren parkst, wo er Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer behindern könnte. Und bitte beachte: nicht in Einfahrten, im Halteverbot oder im Hinterhof parken.

    Parken

    Du kannst dein Gefährt auch jederzeit parken, ohne die Anmietung zu beenden. Dazu musst du per App einfach nur die Helmbox abschließen. Dadurch ist der E-Roller im Parkmodus und die Wegfahrsperre wird aktiviert. Dann kannst du in Ruhe einen Frozen Yogurt schlemmen oder auf dem Carlsplatz einkaufen und dein eddy wartet auf dich.

    Sauberer Kopf und trockener Hintern

    Du willst eine Runde drehen, aber die Sitzbank ist noch nass? Schnapp dir das Mikrofaser-Handtuch aus der Helmbox und mit einem Wisch ist alles wieder trocken. Und für den sauberen Kopf ist mit den Hygienehauben gesorgt.

    Handyhalterung

    Einbahnstraße hier, Einbahnstraße dort. In Düsseldorf behält man schwer den Überblick.

    Zum Glück gibt es bei jedem eddy eine Handyhalterung am Lenker – so hast du dein Navi immer im Blick und kommst problemlos überall an. Da diese Teile von Vandalismus nicht immer verschont bleiben, besteht die Benutzung der Halterung auf eigene Gefahr. Schau einfach flott, ob dein Handy fest angeschnallt ist bevors losgeht.

    Parken mit eddy

    Rotes Zeichen mit eddy vor Halteverbot

    Stell deinen eddy nicht vor Einfahrten, in Halteverbote, vor Schaufenster, in Hinterhöfe oder Tiefgaragen. Damit kein ungewolltes Zettelchen ins Haus flattert...

    Rotes Zeichen mit eddy vor Park

    Ob kurz zum Grillen in den Park oder zum Shoppen in die Fussgängerzone: dein eddy wartet draußen...

    Rotes Zeichen mit eddy quer auf Fussgängerweg

    Damit die großen Schlitten auch noch Parklücken finden, parke außerhalb von Bezahl-Parkplätzen oder Privatgrundstücken.

    Grünes Zeichen mit eddy parallel am Rand von Fussgängerweg

    Deinen eddy darfst du überall dort parken, wo weder Fußgänger, Fahrradfahrer noch andere Verkehrsteilnehmer behindert werden.

    Nachhaltigkeit: umweltschonender Elektroroller

    Junge Frau, die ihre Arme um einen Baum schlingt und ihre Hände zu einem Herz formt.

    Die eddy-Elektroroller schonen nicht nur Deine Brieftasche, sondern auch die Umwelt. Über die dank Elektromobilität kaum vorhandenen Fahrtgeräusche und den abgasfreien Antrieb freuen sich besonders lärm- und feinstaubgeplagte Anwohner. Mehr Roller und weniger Autos auf den Straßen entlasten außerdem das Verkehrsnetz – obwohl Du Dich mit eddy ohnehin nicht mehr über Staus ärgern musst.

    Übrigens: eddy fährt zu 100 Prozent mit Ökostrom. Du kannst Dir also sicher sein, dass die Energie für den grünen Flitzer aus nachhaltiger Erzeugung stammt.

    Kontakt und Beratung

    Die Nutzung von eddy ist komfortabel und kinderleicht. Solltest Du dennoch Fragen haben oder eine Beratung zum Düsseldorfer E-Roller-Sharing wünschen, steht Dir unser Team gerne zur Seite:

    Service-Hotline: 0211-821 883 4

    E-Mail: kontakt@eddy-sharing.de

    FAQ eddy-Sharing

    Deine Anmeldung:

    Was brauche ich für die Anmeldung?

    Du benötigst:

    1.Führerschein: Für unsere Roller reicht ein „normaler“ Autoführerschein

    2. Smartphone

    Wie läuft eine Führerscheinverifizierung über die App ab?

    Hierfür brauchst du zunächst einmal unsere App. Damit filmst du dann eine kurze Videosequenz von deinem Führerschein und im Anschluss noch eine von deinem Gesicht zusammen mit deinem Führerschein. Nach kurzer Prüfung schalten wir dich dann frei. Das Ganze dauert während unserer Verifizierungszeiten keine 20 Minuten.

    Sollte sich dein Nachname geändert haben und nicht mehr mit dem Namen, der auf deinem Führerschein steht, übereinstimmen, schick uns eine E-Mail an kontakt@eddy-sharing.de und häng dort ein Foto deines Führerscheins und ein Foto deines Personalausweises an.

    Wichtig: Auf den Schutz deiner Daten legen wir großen Wert. Wir verwenden die Aufnahmen lediglich zur Sicherstellung, dass du im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis bist. Der Speicherort der Daten (Aufnahmen) ist in Europa und ausschließlich unsere Mitarbeiter haben Zugriff darauf.

    Wie funktioniert die Abrechnung?

    Abgebucht wird per Lastschrift oder Kreditkarte (Visa/Mastercard), circa einmal im Monat. Du kannst deine Zahlungsart im Login-Bereich ändern oder aktualisieren.

    Logo von Visa
    Verified by Visa
    Logo von Mastercard
    Mastercard Secure Code
    Zahle ich etwas wenn ich eddy nicht nutze?

    Nein. Bei uns zahlst du nur dann, wenn du unseren Service nutzt – also mit einem unserer Roller fährst.

    Wie lautet mein Anmeldename bei eddy?

    Dein Anmeldename ist deine registrierte E-Mail-Adresse.

    Kann ich bei eddy auch Guthaben aufladen und wie?

    Ja. Du kannst zwischen zwei Minutenpaketen (200 oder 500 Minuten) wählen. Erwerben kannst du sie direkt in der App in deinem Profil (Burger Menü » Profil » Minutenpakete) oder auf www.eddy-sharing.de in deinem Konto.

    eddy-App:

    Für welche Betriebssysteme gibt es die eddy-App?

    Die eddy-App gibt es derzeit für iOS und Android im App Store oder Google Play Store.

    Wie melde ich mich in der App an?

    Ganz normal mit deinem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und dem bei der Anmeldung eingegebenen Passwort.

    Wie kann ich einen Roller reservieren?

    Klicke in der App auf einen Roller in deiner Nähe. Am unteren Bildrand erscheint der Button Roller reservieren. So kannst du deinen Roller 15 Minuten kostenfrei reservieren.

    Wie starte ich die Miete?

    1. Wähle in der App einen nahegelegenen Roller aus.

    2. Klicke in der Detailansicht auf Roller reservieren.

    3. Klicke anschließend Helmbox öffnen und beantworte den darauffolgenden Fragendialog.

    Wie beende ich die Miete?

    Bevor du deine Miete per App beenden kannst, musst du:

    1. Beide Helme in die Helmbox zurücklegen.

    2. Die Helmbox fest zudrücken.

    3. Ein Foto vom abgestellten Roller machen.

    Anschließend kannst du in der Detailansicht des Rollers auf den Button Miete beenden klicken.

    Die Miete lässt sich nicht beenden - was ist zu tun?
    • Überprüfe, ob du im Geschäftsgebiet bist. Nur dort lässt sich die Miete beenden.
    • Steht der Roller vollständig auf dem Ständer?
    • Stelle sicher, dass die Helmbox geschlossen ist. Manchmal benötigt die Helmbox einen extra Drücker.
    • Klappt immer noch nicht, dann hilft dir unser Kundenservice weiter: 0211 – 8218834.
    Kann ich meine Fahrten und Kosten einsehen?

    Wir senden dir nach jeder Fahrt eine Abrechnung per Mail. Zudem kannst du in der App und auf der Website über Meine Reservierungen deine Fahrten einsehen.

    Fahren:

    Was muss ich für eine Fahrt mitbringen?

    Alles, was du brauchst, ist dein Führerschein. Zwei Helme in unterschiedlichen Größen befinden sich in der Helmbox des Rollers.

    Um besonders cool auszusehen, ist natürlich eine Sonnenbrille von Vorteil.

    Ist die Zündung des Rollers aktiv? WIe fahre ich los?

    Auch wenn die Roller lautlos sind, ist die Zündung aktiv, sobald:

    1. Der Roller vom Hauptständer runter ist.

    2. Du den Power-Schalter auf ON geschoben hast.

    3. Du eine der Bremsen einmal kurz gezogen hast.

    Wie lange reicht der Akku?

    Es gilt die Faustregel: 1% Akkuladung reicht für etwa 1 km Fahrstrecke.

    Klar, wenn du zusätzlich noch 50 kg Backsteine auf den Rücken schnallst, wird dein Verbrauch ein wenig steigen.

    Wie melde ich einen Schaden?

    Wenn du vor Fahrtantritt einen kosmetischen Schaden (bspw. größere Kratzer, Graffitis) an deinem Roller bemerkst, klicke bitte in der App auf „Schaden melden“.

    Bei sicherheitsrelevanten Schäden und in dringenden Fällen rufe uns bitte sofort unter 0211 821 8834 an. Beispiele hierfür sind, abgebrochene Verkleidungsteile, fehlende Spiegel oder eine schwammige Lenkung.

    Was tun, wenn ich einen Unfall hatte?

    Folgende Dinge sind im Falle eines Unfalls besonders wichtig:

    • Bitte sichere zunächst die Unfallstelle und leiste ggf. Erste Hilfe.
    • Rufe die Polizei, wenn weitere Personen am Unfall beteiligt sind. Bei Verletzten einen Rettungswagen.
    • Warte auf die Polizei.
    • Mache Fotos vom Unfallort und notiere dir ggf. das Aktenzeichen oder die Vorgangsnummer von der Polizei.
    • Kontaktiere uns anschließend telefonisch unter 0211 821 8834.

    Im Nachgang wird sich unser Kundenservice mit einem Schadensformular bei dir melden, das du uns bitte ausgefüllt mitsamt den Fotos vom Unfall zurückschickst.

    Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?

    Die Selbstbeteiligung beträgt im Schadensfall maximal 250€ (Torrot Muvi) pro Schadensfall , vorausgesetzt, der Schaden ist nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig entstanden. Die Selbstbeteiligung kommt bei jedem Unfall mit Kundenverschulden und Schaden zur Anwendung, unabhängig davon, ob der Schaden am Roller oder an Sachen Dritter/an Dritten entstanden ist.

    Parken:

    Wo darf ich parken?

    Mit eddy findest du immer einen Parkplatz! Du kannst auf dem Gehweg parken. Dabei gilt zu beachten, dass der Roller weder Fußgänger, Fahrradfahrer noch andere Verkehrsteilnehmer behindern darf.

    Bitte beachte:

    • Stell deinen eddy nicht vor Einfahrten, in Halteverbote, vor Schaufenster, in Hinterhöfe oder in Tiefgaragen.
    • Ob kurz zum Grillen in den Park oder zum Shoppen in die Fußgängerzone dein eddy wartet draußen.
    • Damit die großen Schlitten auch noch Parklücken finden, parke außerhalb von Bezahl-Parkplätzen oder Privatgrundstücken.

    Kontakt:

    Über welche Wege kann ich Kontakt aufnehmen?

    Service-Hotline: 0211-8218834

    E-Mail: kontakt@eddy-sharing.de

    Wie bekomme ich Infos über Events und Neuigkeiten bei eddy?

    Wenn du dich bei eddy registriert hast, erhältst du ausschließlich notwendige Informationen zu technischen, rechtlichen und anderen relevanten Änderungen. Noch mehr Infos zu Events und spannenden Neuigkeiten erhältst du, wenn du dich für unseren Kundennewsletter anmeldest und uns auf den sozialen Netzwerken folgst.

    Für den Kundennewsletter kannst du dich ganz einfach in deiner eddy-App (Profil » Benachrichtigungen) anmelden.

    AGB & Datenschutz:

    Wo finde ich Infos zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen?

    Informationen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen findest du hier
    (PDF, 161 KB)
    .

    Wo finde ich Infos zum Datenschutz?

    Informationen zum Datenschutz findest Du hier.