GaumenFreude

Internationale Gaumenfreude zu Hause genießen

Dank der vielen ausländischen Supermärkte mit authentischen Zutaten können Sie problemlos viele Nationalgerichte zaubern

In Italien isst man morgens gerne süß, in Deutschland eher deftig und in Griechenland irgendetwas dazwischen. Die Zutaten für das jeweils landestypische Frühstück dieser und vieler weiterer Länder findet man in Düsseldorf.

Düsseldorf punktet mit seiner vielseitigen Gastronomie. Das ist bekannt. Und auch Menschen, die lieber selbst kochen, können sich die Vielfalt auf den Teller holen. Denn Düsseldorf hat viele Supermärkte mit landestypischen Produkten aller Herren Länder. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungsreise der etwas anderen Art und entdecken Sie die Geheimtipps.

Hähnchenbrust, Ingwer, Knoblauch, Hühnerbrühe, Petersilie, Sojasauce und Sake-Wein. Das, und nicht mehr, gehört in eine authentisch chinesische Hühnersuppe. Eigentlich einfach. Und dennoch sind schon etliche Hobbyköche, die so ein vermeintlich einfaches Gericht aus einer ausländischen Küche kochen wollten, daran verzweifelt. Und zwar noch bevor das eigentliche Kochen begann. Der Grund? Die notwendigen authentischen Zutaten. Im Fall der Hühnersuppe stellt sich die Frage, wo im Supermarkt der Sake-Wein überhaupt zu finden ist? Nach langem Hin und Her und hektischem Suchen heißt es irgendwann: aufgeben. Nicht aber in Düsseldorf. Hier werden Hobbyköche so gut wie immer fündig. Ob bei einer chinesischen Hühnersuppe oder japanischem Sushi, thailändischem Curry, griechischen Weinblättern, türkischem Börek und, und, und. Wer einmal weiß, wohin er gehen beziehungsweise fahren muss, dem steht so gesehen die ganze Welt offen. Zumindest kochtechnisch. Lernen Sie die Geheimtipps der internationalen Supermärkte in Düsseldorf kennen und ersparen Sie sich Ärger beim Einkauf und freuen Sie sich stattdessen vollkommen aufs Kochen und den Genuss.

Tipp Nr. 1: Japanisch einkaufen auf der Immermannstraße

Die Immermannstraße ist das Mekka jedes Asienfreundes. Von authentisch japanischer Kleidung bis hin zum Sushi-Restaurant gibt es hier wirklich alles, was das Herz begehrt. Natürlich auch einen echten japanischen Supermarkt. Im „Dae-Yang“ auf der Immermannstraße 21 finden Sie beispielsweise alles für den Fall, dass Sie Ihr Sushi einmal nicht in einem der zahlreichen japanischen Restaurants in Düsseldorf essen wollen. Gemeint sind nicht nur Sushi-Reis, der spezielle Sushi-Ingwer, Algen oder Wakame. Auch frischen Fisch in jeglicher Form bekommen Sie hier. Aber selbstverständlich auch die Zutaten für andere typisch japanische Spezialitäten abseits vom Sushi. Übrigens: Sollte sich das „Dae-Yang“ nicht auf Ihrem Heimweg befinden, nutzen Sie einfach den Onlineshop und lassen Sie sich Ihre Auswahl nach Hause liefern.

Tipp Nr. 2: Eine kulinarische Entdeckungsreise durch ganz Asien

Sie lieben nicht nur die japanische, sondern die gesamte asiatische Küche in ihrer Vielfalt und wollen die typischen Gerichte selbst zu Hause zubereiten? Auch das ist kein Problem. Der Asiamarkt namens „KIM PHI“ auf dem Höherweg 313 macht’s möglich. Der Groß- und Einzelhandel bietet eine unglaubliche Produktvielfalt aus Vietnam, Thailand, Laos, Malaysia, Kambodscha, China und noch weiteren asiatischen Ländern an. Hier wird jeder fündig.

Tipp Nr. 3: Ein kleines Stück Italien in Flingern-Nord

Italienische Antipasti, Trüffelsalami, Käse, Pasta, Dolci und all die anderen italienischen Köstlichkeiten lieben fast alle. Aber wussten Sie, dass Sie diese nicht nur im Italienurlaub oder beim Lieblingsitaliener um die Ecke bekommen, sondern auch im Supermarkt? Natürlich sind hier ausdrücklich nicht die eingedeutschten Produkte gemeint, die es vielfach sogar bei den Discountern gibt. Gemeint sind die Originale. Die finden sich beispielsweise im „CENTRO“ auf der Ackerstraße 105 oder in der zweiten, kleineren Filiale auf der Nordstraße 28. Bei einer Verkaufsfläche von über 400 Quadratmetern in der Hauptfiliale und 100 Quadratmetern in Ladenlokal Nummer zwei werden Sie, was auch immer Ihr Italien liebendes Herz begehrt, fündig. Schließlich ist hier von italienischen Weinen und typischen Spirituosen wie Limoncello und Grappa über edelste Wurst- und Käsevariationen bis hin zu ausgewählten Espressosorten alles erhältlich.

Tipp Nr. 4: Griechischer Wein und noch viel mehr

Was gehört mehr zum entspannten, griechischen Lebensgefühl als der sagenumwobene griechische Wein, frischer Fisch und leckeres Fingerfood? Eben. In Düsseldorf findet sich das Lebensgefühl auf der Heesenstraße 90 im „NIK THE GREEK“. Neben täglich frischem Fisch und verschiedensten Weinen finden Sie hier zum Beispiel auch typischen Schafskäse und Oliven. Für alle internetaffinen Griechenland-Liebhaber hat „NIK THE GREEK“ auch einen Onlineshop.

Tipp Nr. 5: Ein Spanischer Garten mitten in Düsseldorf

Im „Spanischen Garten“ auf der Fichtenstraße 74 gibt es alles, was das Herz eines Spanienfans begehrt. Von Manchego-Käse über Chorizo-Wurst bis hin zu hochwertigen Weinen finden Liebhaber der Iberischen Halbinsel hier wirklich alles. Dabei sollten potenzielle Kunden sich nicht vom Ambiente aus Hochregallager in einer Industriehalle abschrecken lassen. Ursprünglich war das Angebot Großhändlern vorbehalten, jetzt dürfen hier auch Endverbraucher einkaufen. Wer einmal unverbindlich in die Genusswelt Spaniens eintauchen möchte, sollte unbedingt eine der vielen Veranstaltungen besuchen, beispielsweise das Sommerfest.

Tipp Nr. 6: Der Türke mit Tradition

Frisches Obst, Gemüse und Kräuter, frisches Fleisch, selbst gemachte türkische Antipasti und noch mehr – all das bietet „Onur Esen Feinkost“ auf der Bilker Allee 44. In dem Familienbetrieb lässt sich aber nicht nur hervorragend all das einkaufen, was man für ein türkisches Gericht benötigt. Hier genießen Sie auch die Freundlichkeit und Persönlichkeit eines echten Familienbetriebs mit Tradition. „Onur Esen“ gibt es schließlich schon seit 1990 auf der Bilker Allee – also fast 30 Jahre.

Tipp Nr. 7: Polnische Leckereien und Getränke in Hülle und Fülle

Wer die polnische Küche kennt und schätzt, liebt mit Sicherheit unter anderem Piroggen, Buttermilch- und Rote-Bete-Suppe. Um die Zutaten für diese köstlichen, typisch polnischen Gerichte einzukaufen, brauchen Sie allerdings nicht den weiten Weg in unser Nachbarland Polen auf sich zu nehmen. Der Weg von Ihrer Haustür bis zur Merowingerstraße 49 ins „nasz sklep“ reicht. Zusätzlich finden Sie hier auch verschiedene typische Biersorten und Spirituosen.

Fazit: Die Zutaten für internationale Köstlichkeiten lassen sich in Düsseldorf spielend einfach besorgen. Düsseldorf ist eine internationale Stadt. Das beweisen die bunt gemischten Einwohner, die vielfältige Gastronomie und eben die vielen ausländischen Supermärkte. Für Hobbyköche ein Segen, denn so müssen sie sich nicht länger um die richtigen Zutaten sorgen, sondern können sich vollends aufs Kochen und Genießen konzentrieren.