Ausstellung "Andreas Gursky – nicht abstrakt"

created by 'e.becker (Erhard Becker) (Erhard Becker)' on uploading a picture

In der Ausstellung "Andreas Gursky – nicht abstrakt" widmet sich der renommierte Düsseldorfer Fotokünstler eindrucksvoll den Fragen nach dem Abstraktionsvermögen des Mediums Fotografie.

Seit dem 2. Juli zeigt der Künstler im K20 eine Werkgruppe von rund 20 teils großformatigen Fotografien, die sich dem Thema der Abstraktion widmen, und kommentiert mit gezielten Interventionen pointiert die Sammlung am Grabbeplatz.

Dadurch erhält diese erste Gursky-Ausstellung in der Kunstsammlung NRW einen sehr persönlichen Charakter. Die besondere Bedeutung dieses Projektes für den Künstler lässt sich auch daran ablesen, dass die Ausstellung erstmals einen über den bloßen Künstlernamen hinausweisenden Titel trägt.
Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Seite der Kunstsammlung NRW .

Als Sponsor der Ausstellung verlosen wir 5 x 2 Karten.

Füllen Sie einfach unser Formular aus und mit etwas Glück erhalten Sie 2 Karten von uns.
Teilnahmebedingungen

Ihre Angaben

K20, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen