Energieberatung KMU

Energieeinsparungen bis zu 70%

und bis zu 6.000 Euro vom Staat:

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die nicht energieauditpflichtig sind, profitieren von einer professionellen Beratung der Stadtwerke Düsseldorf im Rahmen des BAFA-Programms „Energieberatung im Mittelstand“.

Mit unseren Energieberatern an Ihrer Seite begleiten wir den Alltag in Ihrem Unternehmen und zeigen Energiesparpotenziale sowie energie- und kostensparende Investitionen auf.

Auf Wunsch begleiten wir Sie bei der Umsetzung von Maßnahmen und übernehmen die Abwicklung der Förderungsanträge.

Energieberatung: Energie effizient einsetzen

Besprechung auf einer Baustelle

Wie bei privaten Haushalten (siehe Energieberatung Haushalt) profitieren auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) von einer professionellen Energieberatung. Denn durch die Analyse eines Energieberaters erhalten Sie nicht nur Einblick über den aktuellen Energieverbrauch, sondern bekommen einen speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Maßnahmenkatalog, um Energieeinsparpotenziale optimal auszuschöpfen. Der Clou: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) übernimmt bis zu 80% der Kosten für die Energieberatung.

Energiepotenziale erkennen und ausschöpfen

Wirtschaftlich sinnvolle Energieeffizienzpotenziale aufzuzeigen ist das Ziel der Energieberatung im Mittelstand. Hierbei werden alle Bereiche berücksichtigt: Energieaufwendungen im Bereich Gebäude, Optimierungen bestehender Systeme in Bezug auf Anlagen und Technik sowie das individuelle Nutzerverhalten Ihrer Kollegen und Mitarbeiter. Die Ergebnisse werden in einem Bericht zusammengefasst und in einem gemeinsamen Abschlusstermin bei Ihnen vor Ort besprochen.

Fünf gute Gründe: So profitiert Ihr Unternehmen

• Sie sparen Kosten und Energie – von Quick Wins bis zu größeren Investitionen

Unser Energieberater ermittelt die Einsparpotenziale Ihres Unternehmens. Das Ergebnis sind konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen Sie bis zu 70% Ihres Energieverbrauchs senken können – und somit bares Geld.

• Sie erhalten Transparenz und Überblick

Mithilfe der Energieberatung haben Sie die Möglichkeit, Kennzahlen aus Ihrem Unternehmen mit anderen Prozessen oder Unternehmen zu vergleichen.

• Sie verringern Ausfallzeiten

Die Empfehlungen unserer Energieberater helfen Ihnen dabei, energieeffiziente Techniken und Prozesse in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Diese senken den Energieverbrauch und verringern gleichzeitig das Risiko von Ausfallzeiten. Eine echte Investition in Ihre Zukunft.

• Sie reduzieren den CO2-Ausstoß

Einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in Deutschland leisten Sie mit der Umsetzung energiesparender Maßnahmen. Denn ein geringerer Energieverbrauch bedeutet gleichzeitig deutlich weniger CO2.

• Sie arbeiten mit einem erfahrenen Partner

Mit den Stadtwerken Düsseldorf haben Sie einen erfahrenen Partner für sämtliche Energiethemen zur Seite, der Sie beim gesamten Prozess für Ihr Unternehmen unterstützt. Für die Durchführung des Energieaudits kommen ausschließlich Energieberater zum Einsatz, die auf der Liste der zugelassenen Energieberater des BAFA eingetragen sind. In Zusammenarbeit mit unserem Fachpartner EVEECON | TÜV NORD GROUP haben Sie so die optimale Grundlage für eine professionelle Energieberatung.

Ablauf: So funktioniert’s!

Besprechung zwischen Kunde und Energieberater

1. Energieberatung

Nachdem Sie einen Termin mit uns vereinbart haben, kommt der Energieberater zu Ihnen ins Unternehmen. Er analysiert den Ist-Zustand vor Ort und ermittelt die aktuellen Energieverbräuche und -kosten. Zudem werden laufende Energielieferverträge geprüft. Auf Basis dessen werden Energieeinsparpotenziale ermittelt und zum Teil auch direkt vor Ort umgesetzt. Selbstverständlich werden diese Ergebnisse in einem Konzept festgehalten und die konkreten Empfehlungen des Energieberaters mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch abgestimmt.

2. Umsetzungsbegleitung

In einem anschließenden Beratungsgespräch besprechen wir gemeinsam den ausgearbeiteten Maßnahmenkatalog. Wir erklären Ihnen die einzelnen Optimierungsmaßnahmen umfassend und beraten Sie nach Abstimmung bei der Auswahl der Angebote von Fachfirmen. Selbstverständlich beraten wir Sie zu Fördermitteln und stehen Ihnen bei der Beantragung zur Seite. Eine Qualitätskontrolle sowie eine Begleitung bei der Abnahme der Umsetzungsmaßnahmen können ebenfalls Bestandteil sein.

Fördermöglichkeiten

Das von der BAFA ins Leben gerufene FörderprogrammEnergieberatung im Mittelstand“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des sonstigen Dienstleistungsgewerbes. Zusätzlich werden Angehörige der freien Berufe mit Sitz und Geschäftsbetrieb in Deutschland gefördert. Voraussetzung sind weniger als 250 Beschäftigte und ein Jahresumsatz von bis zu 50 Millionen Euro bzw. eine Jahresbilanzsumme von bis zu 43 Millionen Euro.

Unser Angebot für Sie

 
Anteil BAFA
Ihre Kosten
Voraussetzung
Kleingewerbe
1.200 Euro
300 Euro
KMU,
Energiekosten < 10.000 Euro p.a.
Paket 1 (z.B. Bürogebäude)
4.000 Euro
1.000 Euro
KMU,
Energiekosten >10.000 Euro p.a.
Paket 2 (z.B. Dienstleistung und Handwerk)
6.000 Euro
1.500 Euro
KMU,
Energiekosten >10.000 Euro p.a.

Sollte Ihr Unternehmen die Kriterien für ein KMU erfüllen und der Pflicht zur Durchführung eines Energieaudits unterliegen, können Sie die Förderungen leider nicht in Anspruch nehmen. Auch in diesem Fall helfen wir Ihnen sehr gerne weiter.

Jetzt kontaktieren