Anlagen-Contracting

Neue Technik ohne Stress und Startkosten

Die energetische Sanierung steht bei vielen Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Einsparpotenziale, Effizienzgewinne oder auch rechtliche Vorgaben sind nur einige der Gründe für die Modernisierungswünsche. Mit den Contracting-Produkten der Stadtwerke Düsseldorf können Sie den Energieverbrauch in Ihrem Betrieb optimieren und Kosten senken.

Jetzt kontaktieren
  1. Startseite
  2. Energielösungen
  3. Business Lösungen
  4. Anlagen-Contracting

Anlagen-Contracting

Dabei übernehmen wir auf Wunsch die gesamte Projektierung, inklusive Beratung, Finanzierung, bauliche Umsetzung sowie die spätere Betriebsführung und Wartung. Für den Vertragspartner gibt es transparente Preismodelle, die alle Leistungen beinhalten. Ob die Bereitstellung von Wärme und Kälte, die Versorgung mit Licht oder der Einsatz von Erneuerbaren Energien – Kunden profitieren vom Know-how und der Erfahrung des Energieversorgers und können sich entspannt ihrem Tagesgeschäft widmen.

Wärme-Contracting

Die richtige Wärme schafft Behaglichkeit, bei Ihren Patienten, Gästen und Mitarbeitern. Denn nur wer sich wohlfühlt, hat den richtigen Antrieb.

Ob Krankenhaus, Konzernzentrale oder Kundencenter – in großen Gebäudekomplexen entfallen bis zu 70 Prozent des jährlichen Energiebedarfs auf die Wärmeerzeugung. Vor allem Heizungen, die älter als 15 Jahre sind, sowie überdimensionierte Anlagen treiben den Energieverbrauch in die Höhe. Mit dem Wärme Contracting der Stadtwerke Düsseldorf lassen sich die Verbrauchskosten um bis zu 20 Prozent reduzieren.

Unser Angebot

Mit modernster Technik schöpfen wir sämtliche Einsparpotenziale aus und entwickeln eine effiziente und genau auf Ihr Unternehmen abgestimmte Wärmeversorgung. Im Rahmen unseres Rundum-Services übernehmen wir sowohl Planung und Finanzierung als auch Bau und Betrieb der Wärmeanlage.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Senkung des Energieverbrauchs
  • Auf Wunsch übernehmen wir das komplette Leistungspaket von Planung und Bau bis hin zu Betrieb und Wartung
  • Nur ein Preis inklusive aller Betriebs- und Wartungskosten
  • Wertsteigerung der Immobilie durch verbesserte Bewertung im Energieausweis bzw. Energiebedarfsausweis
  • Weniger CO2-Emissionen

Kälte-Contracting

Die coole Art der Energieversorgung: Viele Lebens- und Arbeitsbereiche in unserer Gesellschaft sind heute auf den Einsatz künstlicher Kälte angewiesen – sei es in der lebensmittelverarbeitenden Industrie, in Krankenhäusern oder Bürogebäuden. Mit dem Kälte-Contracting der Stadtwerke Düsseldorf können Sie die Effizienz Ihrer Kälteanlagen steigern. So sparen Sie Energie und schonen nebenbei die Umwelt!

Unser Angebot

Mit bedarfsgerechten Konzepten bringen wir Ihre Kälteversorgung auf den neuesten Stand der Technik und reduzieren den Primärenergiebedarf für die Kälteversorgung in Ihrem Unternehmen. Dazu erstellen wir vor Ort eine Bedarfsanalyse und erarbeiten ein Versorgungskonzept, das genau auf ihren Kältebedarf zugeschnitten ist.

Keine Kapitalbindung – voller Service

Im Rahmen unseres Komplettservices übernehmen wir neben den Investitionskosten auch Planung, Bau, Inbetriebnahme sowie Wartung und Reparatur an der Anlage. Sie bezahlen lediglich einen monatlichen Festpreis. Ihre unternehmerische Flexibilität bleibt erhalten, sodass Sie sich mit aller Kraft Ihrem Tagesgeschäft widmen können.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Keine Investitionskosten
  • Ausschöpfung sämtlicher Energiesparpotenziale
  • Rundum-Service aus einer Hand
  • Kalkulationssicherheit
  • Günstige Preise für die abgenommene Kältemenge
  • Sicherheit über den gesamten Vertragszeitraum
  • Erhalt finanzieller Flexibilität

Interesse an einer Anlagen-Contracting-Lösung?

Referenzen

Rhein-Ruhr-Malz setzt auf Erdgas-BHKW

Die Rhein-Ruhr-Malz GmbH & Co. KG in Mülheim a. d. Ruhr ist ein Unternehmen der Schill Malz GmbH & Co. KG, einer der fünf größten Malz-Produzenten der Welt. In dem Werk Mülheim/Ruhr werden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr circa 72.000 Tonnen Gerste zu 60.000 Tonnen Malz verarbeitet.

Luftaufnahme der Rhein-Ruhr-Malz GmbH

Als energieintensiver Betrieb muss sich das Unternehmen kontinuierlich mit der Frage der Energiebeschaffung und -effizienz beschäftigen. Deshalb setzt Rhein-Ruhr-Malz bei seiner Strom- und Wärmeversorgung seit Neuestem auf ein Erdgas-Blockheizkraftwerk (BHKW). Kostenreduzierung, CO2-Vermeidung, Versorgungssicherheit und geänderte gesetzliche Rahmenbedingungen spielten bei der Entscheidung zur Modernisierung eine entscheidende Rolle. Die Stadtwerke Düsseldorf haben beim Projekt professionell, neutral und zielorientiert beraten – von der Planungsphase bis zur Schlüsselübergabe.

Die KWK-Anlage wird voraussichtlich circa 4,3 Gigawattstunden (GWh) Strom und 4,6 GWh Wärme erzeugen. Einen Teil des selbstproduzierten Stroms nutzt das Unternehmen für den eigenen Bedarf. Dadurch ist es ein Stück weit unabhängig und kann im Falle eines Stromausfalls den Betrieb aufrechterhalten, bis der Netzstrom wieder zur Verfügung steht. Und nicht zuletzt vermeidet Rhein-Ruhr-Malz mit der gekoppelten Erzeugung von Strom und Wärme rund 2.300 Tonnen CO2 pro Jahr.

Ansprechpartner

Sie haben weitere Fragen? Ihre Ansprechpartner für Contracting-Anlagen, Betriebsführung und Instandhaltung.

André Holtmeier

André Holtmeier

Leiter Contracting

Tel.: 0211-821 210 2

aholtmeier@swd-ag.de
Dennis Scharbert

Dennis Scharbert

Tel.: 0211-821 614 6

dscharbert@swd-ag.de
Michele Palagano

Michele Palagano

Tel.: 0211-821 383 3

mpalagano@swd-ag.de
Thomas Nemitz

Thomas Nemitz

Tel.: 0211-821 614 3

tnemitz@swd-ag.de
Malte Haacker

Malte Haacker

Tel.: 0211-821 854 9

mhaacker@swd-ag.de